0 Rede in Paris: Macron spricht vom kommenden Ende der westlichen Dominanz | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Tumisu auf Pixabay

Rede in Paris: Macron spricht vom kommenden Ende der westlichen Dominanz

30. August 2019 | Geschichte | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | Anti Spiegel

von Thomas Röper

Am Dienstag hat Macron vor den ausländischen Botschaftern in Paris eine Rede mit bemerkenswertem Inhalt gehalten. Da ich dazu keine Berichte in den deutschen Medien gefunden habe, berichte ich über die Rede.

Macron hat in seiner Rede ausgesprochen, was viele Analysten seit Jahren wissen und mitteilen: Die Epoche der westlichen Dominanz neigt sich dem Ende zu.

Die russische TASS hat aus der Rede ausführlich zitiert. So sagte Macron zu den internationalen Entwicklungen:

 

http://www.goldgrammy.de

 

„Wir sehen das Ende der westlichen Hegemonie in der Welt (…) Die Umstände ändern sich. (…) China ist in die erste Reihe getreten und Russland erzielt immer mehr Erfolge mit seiner Strategie“

Der französische Präsident sagte weiter, dass die Weltordnung seiner Meinung nach „eine beispiellose Krise“ durchlebe. Die Welt erlebe eine „Krise der Marktwirtschaft“ und „riesige technologische und ökologische Schocks„. Er sieht darin vor allem ein Problem für Europa, das – wie viele Analysten schon lange kritisieren – keine Strategie habe, damit umzugehen:https://www.j-k-fischer-verlag.de/J-K-Fischer-Verlag/Vladimir-Putin-Seht-Ihr-was-Ihr-angerichtet-habt--8103.html

„Die europäische Zivilisation braucht eine neue, visionäre Strategie“

Laut Macron braucht es auch einen neuen Umgang mit Russland:

„Wir sind in Europa, wenn wir keine neuen Beziehungen zu Russland aufbauen, werden uns Spannungen, eingefrorene Konflikte und den Folgen des Kalten Krieges bleiben (…) In diesem Fall werden wir weiterhin in einem Europa leben, dass Schauplatz strategischer Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten und Russland ist (…) Wir müssen unsere Beziehung (zu Russland) überdenken und wieder aufbauen (…) Jeden Tag müssen Schritte in diese Richtung unternommen werden (…) Wir brauchen eine Partnerschaft mit Russland, um eine neue Architektur des Vertrauens und der Sicherheit in Europa aufzubauen“

Er fügte hinzu, dass die Zurückweisung Russlands für Europa seiner Meinung nach ein strategischer Fehler ist und eine Wiederbelebung der europäischen Zivilisation nicht ohne ein tiefgreifendes Umdenken der Beziehungen zu Russland erreicht werden kann. Russland sei in den 1990er und 2000er Jahren als eine Art trojanisches Pferd in Europa gesehen worden, das Verhältnis sei von gegenseitigem Misstrauen geprägt gewesen, was „nicht unseren Interessen entspricht„.

In seiner Rede im Elysee-Palast betonte Macron die Notwendigkeit von Schritten in Richtung einer „Annäherung an Russland„. Der französische Staatschef wies darauf hin, dass nach seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Fort Breganson in der vergangenen Woche beschlossen wurde, eine Arbeitsgruppe einzurichten, die Fragen im Zusammenhang mit dem Bau einer neuen Sicherheitsarchitektur und eines Aufbaus von gegenseitigem Vertrauen in Europa behandeln soll.

Da kann man nur sagen: Schön wär´s! Wir werden sehen, ob dieser Rede dann auch Taten folgen werden.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

 

Weiter lesen auf:

https://www.anti-spiegel.ru/2019/rede-in-paris-macron-spricht-vom-kommenden-ende-der-westlichen-dominanz/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Thomas Röper

Quelle:

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This