0 Hagen Thiers | connectiv.events
Seite auswählen

Hagen Thiers

 

Gesundheit | Ernährung, Medizin, Wissenschaft | Forschung

 

 

Hagen Thiers und die Geschichte der Qi-Technologies GmbH

Schon im Alter von 8 Jahren beschäftigte ich mich mit Wasser und Strahlung auf wissenschaftlicher Basis. Mit 13 Jahren hielt ich bereits in Deutschland meine ersten Vorträge zum
Thema Wasser. Seit dem 14. Lebensjahr bin ich mit der Forschung von Lichtwässern beschäftigt, die erstaunliche Eigenschaften aufweisen. Diese positiven Eigenschaften nutzbar
und ortsunabhängig zu machen sowie die Vorteile von einem Wasser wie Lourdes auf andere Wässer zu übertragen, war einer meiner ersten Schritte zur Entwicklung der QiTechnologie. Nach knapp 3 Jahren Weltreise und diversen Erfahrung mit der Natur hat sich mein Verständnis noch weiterentwickelt, warum ein natürlicheres Leben angestrebt werden sollte und dass es Technologien braucht, die sowohl unser Zuhause wieder  gesünder werden lassen als auch die Nachteile der modernen Welt deutlich verringern.

So gründete ich 2014 die QiTechnologiesGmbH, die diese Probleme mit Produkten löst. Heutzutage beschäftigen wir 9 Mitarbeiter und  mehrere Hundert Handelsvertretern im In- und Ausland.

Unsere Alleinstellungsmerkmale:
Wir stellen unsere Produkte selbst in Deutschland her und arbeiten stets weiter daran, unsere QiTechnologie zu optimieren und den sich rasant entwickelnden technischen Gegebenheiten anzupassen. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Wiederherstellung eines natürlicheren Lebensumfeldes ‒ weniger Strahlung und besseres Wasser.

So beschäftigen wir uns damit, Strahlungen diverser Art ‒ egal ob von eigenen Endgeräten oder fremden WLAN-Routern ‒ für uns und unsere Umgebung unschädlich zu machen. Dabei konzentrieren wir uns auf Mensch, Tier, Pflanze und gesamte Räumlichkeiten, die wir schützen. Diesbezüglich arbeiten wir nicht mit Frequenz und Harmonisierungstechnologie, sondern mit dem physikalischen Wirkungsprinzip von positiver und negativer Ladung, um thermische Schäden zu verhindern.

Zudem  konzentrieren wir uns auf die Erschaffung eines artesischen Heilwassers ‒ auch Lichtwasser genannt. Dabei ist es wichtig, dass dieses Wasser ein vollständiges Lichtspektrum von 400 nm bis 750 nm sowie eine Ausgewogenheit der magnetischen, elektrischen und polarisierenden Energie aufweist. Dies haben wir erreicht. Daher dürfen wir sagen, dass selbst die Natur nie so ein perfektes Wasser erschaffen hat, da wir verschiedene Wässer wie Lourdes, San Damiano, Montichiari und Co miteinander verbinden  und dabei die Vorteile des einen auf das andere mit übertragen können.

Wenn Sie mehr über QiTechnologies und unsere Produkte erfahren möchten, schauen Sie gern unter www.qitechnologies.com
auf unserem YoutubeKanal oder besuchen Sie eine unserer Informationsveranstaltungen.

 



Adresse:

Qi-Technologies GmbH

Niederkainaer Str. 11, 02625 Bautzen


Social Media:

Angebote:

Interview
Vortrag


Promotion Video:


Veranstaltungen:
Keine Veranstaltung gefunden

Pin It on Pinterest

Share This