0 Matthias Hancke | connectiv.events
Seite auswählen

Matthias Hancke

 

Autarkie | Freies Leben, Wissenschaft | Forschung

 

Matthias HANCKE - Overcast

 

Matthias Hancke wurde 1980 in Brig geboren. Er studierte an der Universität Bern Geschichte, Medienwissenschaften und Ethnologie mit Fokus Film. Während seinem Studium moderierte er zusammen mit Freunden die Radioshow Bonne Voyage auf Radio RABE.

Nach seiner Masterarbeit öffnete ihm die Trilogie „Der multidimensionale Kosmos“ von Armin Risi die Augen. Von 2009 bis 2016 begann er seiner inneren Stimme zu folgen und realisierte den ersten Dokumentarfilm OVERCAST, der an über 16 internationalen Filmfestivals gezeigt wurde.

 

 

OVERCAST thematisiert die künstliche Bewölkung durch den Flugverkehr und die Frage, ob es sich dabei um ein laufendes Klimaexperiment handelt oder nicht. Dafür interviewte er weltweit führende Forscher auf diesem Gebiet, sowie Aktivisten aus verschiedenen Ländern und führte die weltweit ersten unabhängigen Messungen durch, um einen Nachweis auf diese Frage zu erbringen. Der Film wurde 2017 im italienischen Parlament gezeigt, worauf eine interdisziplinärer und interministerieller Arbeitstisch zum Problem der atmosphärischen Emissionen durch den Luftverkehr geschaffen wurde.

Hancke sucht im Moment Investoren, um seinen neuen Film zum Thema freie Energie zu finanzieren. Hauptberuflich arbeitet er im Moment als Lehrer und Tennislehrer. Matthias ist verheiratet und Vater von einem Mädchen.

 



Adresse:

Dedal Films


Social Media:

Angebote:

Artikel
Diskussionsrunde
Dokumentation
Interview
Vortrag


Promotion Video:


Publikationen:


WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This