0 Schock in den USA: Corona-Forscher ERSCHOSSEN! Wurde Bing L. von einem Geheimdienst ermordet? | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von SamWilliamsPhoto auf Pixabay

Schock in den USA: Corona-Forscher ERSCHOSSEN! Wurde Bing L. von einem Geheimdienst ermordet?

8. Mai 2020 | Allgemein | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Politik | Geo-Politik | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

von Guido Grandt 

Bereits am vergangenen Samstag wurde ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Pittsburgh in seinem Stadthaus erschossen, wie die Pittsburgh Post-Gazette berichtete! Dabei wurde weder ein Einbruch festgestellt, noch, dass etwas gestohlen wurde.

Die Autopsie ergab, dass die Leiche mehrere Einschüsse in den Kopf, Hals und Rumpf aufwies.

Zum Tatzeitpunkt war er alleine zu Hause, seine Frau war nicht anwesend.

Der 37-jährige Bing L., der als hochkarätiger und herausragender Forscher gilt, arbeitete an der Abteilung für Computer- und Systembiologie an der Pitt’s School of Medicine.

Er war kurz davor, sehr wichtige Erkenntnisse zum Verständnis der zellulären Mechanismen, die der SARSCoV-2-Infektion zugrunde liegen, und der zellulären Basis der folgenden Komplikationen zu gewinnen.

Im Zusammenhang mit L.s Ermordung steht der Suizid seines mutmaßlichen Killers, der inzwischen als Hao G. identifiziert wurde, weil er seine Ausweispapiere mitführte. Nachdem er den Forscher erschossen hatte, stieg er in sein Auto und tötete sich selbst.

Laut der örtlichen Polizei kannten sich beide. Der zuständige Sergeant lehnte jedoch ab, sich zu einem möglichen Motiv zu äußern.

 

https://qi-technologies.com

 

Bing L. und seine Frau hatten keine Kinder, ihre Eltern lebten in China. L. promovierte 2012 an der Universität von Singapur kam dann in die USA und arbeitete als Postdoktorand an der Carnegie Mellon University bei dem renommierten Informatiker Edmund M. Clarke.

Vor ungefähr sechs Jahren forschte er in einem Labor in Pittsburgh. Dort werden Computersimulationsmodelle verwendet, die biologische Prozesse nachahmen, um vorherzusagen, wie diese Prozesse auf molekularer und zellulärer Ebene ablaufen und wie sie bei der Entwicklung von Therapien genutzt werden können.

L. begann dort mit der Erforschung des neuartigen Coronavirus, hatte die ersten interessanten Ergebnisse erzielt wie es heißt. Er versuchte den Mechanismus der Infektion zu verstehen.

Während des Pandemieausbruches in den USA arbeitete er im Homeoffice.

Seine Vorgesetzte erklärte, dass er ihr nie Probleme oder Bedenken hinsichtlich der Angst um seine Sicherheit mitgeteilt hätte. Quelle 

Nun stellt sich natürlich auch die Frage, welches Motiv hinter diesem Mord an dem renommierten Corona-Forscher steckt?

Ohnehin in Zeiten, in denen die amerikanische Regierung die Chinesen beschuldigen, das gefährliche Virus in einem Labor entwickelt zu haben.

Kam Bing L. dem auf die Spur? Musste er deshalb sterben? Agierte sein Mörder im Namen des chinesischen Geheimdienstes? Oder gar des amerikanischen, um das ganze zu vertuschen? Oder ging es lediglich um eine Privatfehde?

Fragen über Fragen, die einer Antwort bedürfen.


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


https://www.epubli.de/shop/buch/ÜBERLEBEN-UM-JEDEN-PREIS-Guido-Grandt-9783748516361/84041Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

http://www.guidograndt.de/2020/05/07/schock-in-den-usa-corona-forscher-erschossen-wurde-bing-l-von-einem-geheimdienst-ermordet/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Guido Grandt

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This