0 Schottland ist dabei, weibliche Hygieneprodukte per Gesetz kostenlos anzubieten | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von PatriciaMoraleda auf Pixabay

Schottland ist dabei, weibliche Hygieneprodukte per Gesetz kostenlos anzubieten

28. Februar 2020 | Allgemein | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

Eine von Plan International UK durchgeführte Studie hat gezeigt, dass 15 % der Mädchen in Großbritannien Schwierigkeiten haben, sich Hygieneprodukte zu leisten. Darüber hinaus hat die Studie ergeben, dass fast die Hälfte der Mädchen im Alter von 14-21 Jahren in Großbritannien sich für ihre Periode schämen. Diese Untersuchung hat gezeigt, dass Armut und Stigmatisierung echte Probleme darstellen, die angegangen werden müssen. Genau das tut Schottland, indem es einen Gesetzentwurf einführt, der Sanitärartikel landesweit kostenlos macht.

Schottland hat soeben die erste Stufe des Gesetzes verabschiedet, das Hygieneprodukte für Frauen völlig kostenlos machen würde.

Der von Monica Lennon vorgestellte „Period Products (Free Provision) Scotland Bill“ hat bereits seine erste Abstimmung bestanden. Wenn das Gesetz in Kraft tritt, wird die Regierung dafür verantwortlich sein, dass kostenlose Produkte für die Bedürftigen verfügbar sind. Das bahnbrechende Gesetz soll Schottland zum ersten Land der Welt machen, das Menstruationshygieneprodukte kostenlos anbietet.

Im Durchschnitt kosten Menstruationsprodukte etwa 10 Euro pro Monat, was sie für Menschen mit einem sehr geringen Einkommen unerschwinglich macht.

„Dies sind keine Luxusartikel. Sie sind in der Tat unverzichtbar, und niemand in Schottland sollte auf diese Produkte verzichten müssen“, sagte die schottische Gesetzgeberin Monica Lennon.

Vor zwei Jahren war Schottland das erste Land der Welt, das in Schulen, Colleges und Universitäten kostenlos Stilprodukte zur Verfügung stellte. Die Regierung stellte dafür 5,2 Millionen Pfund zur Verfügung.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

Auch einige lokale Unternehmen haben sich der Sache angeschlossen, und viele Kneipen- und Restaurantbesitzer stellen kostenlos Sanitärprodukte zur Verfügung.

Mehrere Länder auf der ganzen Welt kämpfen gegen die Armut, indem sie Sanitärartikel steuerfrei machen. Dazu gehören ein Dutzend Staaten in den USA und Länder wie Kolumbien, Kenia, Malaysia, Kanada, Australien, Indien, Uganda, Nicaragua, Jamaika, Nigeria, Libanon und Trinidad und Tobago.

Das Vereinigte Königreich war nicht in der Lage, eine 5%ige Steuer aufgrund von Vorschriften der Europäischen Union abzuschaffen. Dennoch hat die Regierung die „Tamponsteuer“ gespendet, um Frauenorganisationen und Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen.

 


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

Unter anderem gilt es als:

 

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden

 

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This