0 Schwedischer Verhaltensforscher: Kannibalismus würde den Planeten retten | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Schwedischer Verhaltensforscher: Kannibalismus würde den Planeten retten

7. September 2019 | Allgemein | connectiv.events

Der Verhaltensforscher Magnus Söderlund, der im schwedischen Fernsehen über eine Veranstaltung rund um das Thema „die Nahrung der Zukunft“ sprach, sagte, er werde Seminare über die Notwendigkeit des Verzehrs von Menschenfleisch abhalten, weil der Verzehr von Menschenfleisch dazu beitragen würde, den Klimawandel zu stoppen.

Schliesslich trage gerade die Agrar- und Fleischindustrie laut Umweltschützern zu Klimaerwärmug bei.  Laut Söderlund wäre eine mögliche Lösung stattdessen die Soylent Green-Lösung, ergo Leichen zu essen.

 

http://humansarefree.com/2019/09/swedish-behavioral-scientist-suggests.html

 

Er sagte dem Moderator der Show, dass eines der größten Hindernisse für den Vorschlag die Tabuisierung von Leichen und die Tatsache sein würde, dass viele es als Schändung des Verstorbenen ansehen würden.

Söderlund räumte auch ein, dass die Menschen „leicht konservativ“ sind, wenn es darum geht, Dinge zu essen, an die sie nicht gewöhnt sind, wie z.B. Kadaver.

 

https://goldgrammy.de

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

http://humansarefree.com/2019/09/swedish-behavioral-scientist-suggests.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

Pin It on Pinterest

Share This