0 Selbstgemachte Sommer-Kräuterlimonade aus Taubnessel, Giersch, Waldmeister, Zitronenmelisse, Minze | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von zuzana gazdikova auf Pixabay

Selbstgemachte Sommer-Kräuterlimonade aus Taubnessel, Giersch, Waldmeister, Zitronenmelisse, Minze

9. Juni 2019 | Gesundheit | Ernährung | Natur | Umwelt | connectiv.events

Das hier ist besser und natürlich unfassbar gesünder als Cola, Fanta & Co.

.. und total leicht noch dazu. In diesem Sommer solltest du zur Erfrischung nichts anderes mehr zu dir nehmen, als deine eigene, selbstgemachte Kräuterlimonade:

 

Zutaten

Wild- und Gartenkräuter wie TaubnesselSpitzwegerich, Giersch, Waldmeister, Zitronenmelisse, MelisseMinzeLabkraut
Obstsaft (z.B. Apfelsaft)
Wasser

Zubereitung

Die Kräuter zusammen binden – wie einen Strauss – und über Nacht in ein Behältnis mit deinem gewünschten Saft hängen.

Am nächsten Tag die Kräuter entfernen und mit klarem Wasser oder Mineralwasser auffüllen.

Das wars auch schon

Deine selbstgemachte Kräuterlimonade wird dich erfrischen und dir hervorragend schmecken

 

Über die Zutaten:

 

Taubnessel

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

 

 

 

 

 

Die Taubnessel ähnelt – man siehts am Namen – der Brennnessel, allerdings fehlen ihr die brennenden Haare. Sie ist wunderschön, schmackhaft und verfügt über starke heilende Kräfte. Hilft bei Frauenleiden, Schlafmangel und vielem mehr.

Steckbrief

  • Pflanzenfamilie: Lippenblütler (Lamiaceae)
  • wissenschaftlicher Name: Lamium album
    englischer Name: Dead-nettle
    volkstümliche Namen: Bienensaug, Todeskraut, Kuckucksnessel, weiße NesselAckernessel, Honignessel, zahme Nessel, Wurmnessel, Urinblumen
  • Verwendbare Pflanzenteile: Blätter, Blüten, Samen, Triebe, Wurzeln
  • Sammelzeit: April – Oktober
  • Inhaltsstoffe: ätherische Öle, Flavonglykoside, freie Aminosäuren, Gerbstoffe, Kohlenhydrate, Saponine, Schleimstoffe

Heilwirkungen und Anwendungen

  • adstringierend, blutreinigend, blutstillend, entzündungs­­hemmend
  • Hilft bei Augenflimmern, Ausfluss, Blähungen, Hautprobleme, Husten, Mentruationsbeschwerden, Schwindel, Sonnenbrand, Verbrennungen, Unruhe und Schlaflosigkeit.
  • Ein Tee aus den Blüten hilft bei Frauenleiden, wie Weißfluss und unregelmäßiger sowie schmerzhafter Regel. Dabei wird die Taubnessel häufig gemeinsam mit anderen Frauenheilkräutern verwendet.
  • Bei älteren Menschen kann der Teeaufguss Augenflimmern sowie Schwindellindern und beruhigend wirken.
  • Der Tee ist auch als schleimlösendes Hustenmittel geeignet.
  • Ebenfalls schenkt der Tee Linderung bei Magen-Darm-Beschwerden wie Völlegefühl und Blähungen.
  • Des Weiteren regt er das Herz-Kreislauf-System an, verbessert die Blutzirkulation und ist blutreinigend.
  • Bei Sonnenbrand und Verbrennungen kann der Aufguss äusserlich angewendet werden, sowie bei leichten Entzündungen im Mund- und Rachenraum.
  • Der Tee wirkt auch beruhigend und eignet sich als Schlafmittel.
  • Für den Tee zwei Teelöffel Blüten mit 200 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Ernährung – Die Taubnessel in der Küche

  • Taubnesseln schmecken nach Champignons. Eignen sich als Zutat für Salate, Suppen oder Spinatgemüse. Es werden hierfür die jungen Triebe und Blätter verwendet.
  • Die Blüten sind süss wie Honig und eignen sich als Beigabe bei Deserts. Machen sich aber auch im Salat sehr gut.
  • Spitzwegerich, Giersch, Waldmeister, Zitronenmelisse, MelisseMinzeLabkraut

 

Waldmeister

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Steckbrief

Der Waldmeister ist je nach Region zwischen April und Juni reif zum Ernten. Er wird nicht nur für die berühmte Maibowle und Brause verwendet, sondern kann als wirksamer Tee bei leichten Brustbeschwerden und Unterleibsleiden genutzt werden.

Altes Wissen

Mit einem dem Fruchtknoten angewachsenen Kelche, vermischtem Saum und trichteriger oder glockiger, 3 – 5 spaltiger und mit abstehenden Zipfeln versehener Blume.

 

 

Echter Waldmeister

  • Labkraut, Sternleberkraut, Megerkraut, Gliedkraut, hat einen unter der Erde weit kriechenden, dünnen astigen, gegliederten und von Farbe rotbraunen Wurzelstock, der aus seinen astenden einzelne Stengel treibt, die 25 – 30 cm hoch werden und kahl sind. Die weißen Blumen haben etwa einen so langen Saum als die Röhre.
  • Wächst in schattigen Wäldern auf Dammerde-Boden im größten Teile von Europa und blüht im Mai und Juni.
  • Die blühenden Stengel als Waldmeisterkraut, sind im frischen Zustande ziemlich geruchlos, nehmen aber beim Welkwerden, und Trocknen einen angenehmen aromatischen, dem Ruchgrase entsprechenden Geruch an, besitzen einen schwach gewürzhaft-bitterlichen, etwas zusammenziehenden Geschmack und enthalten als Hauptbestandteile ätherisches Öl, bitteren Auszugstoff und eisengrünenden Gerbstoff.

Anwendung

Das Waldmeisterkraut ist ein Volksmittel, das im Teeaufguss, sowie im Aufguss mit Wein oder Bier bei leichten Brustbeschwerden und Unterleibsleiden gebraucht und in Verbindung mit den gewürzhaften Blättern einiger anderer Pflanzen, wie der schwarzen JohannisbeereMelisse und Pfefferminze zur Bereitung des in manchen, Gegenden noch sehr im Ansehen stehenden Maitranks benutzt wird.

 

Melisse

Bild von zrenate auf Pixabay

Altes Wissen

Gattung der Familie Lippenblütler mit oberseits flachem, 2-lippigem Kelche, wobei die Seitenzähne der oberen Lippe in einen an der Röhre hinabziehenden Kiel gefaltet sind, und einer 2-lippigen Blume, deren Oberlippe etwas gewölbt ausgerandet, die Unterlippe dagegen 3-lappig, von welchen der mittlere Lappen größer als die beiden anderen ist.

 

 

 

 

Gebräuchliche Melisse

Hat einen ½ – 1 Meter hohen, 4-kantigen, buschigen Stengel mit oberseits etwas runzligen, unterseits erhaben netzadrigen und bleichgrünen Blättern, die außen und innen zottige Kelche haben, fein dornig zugespitzte Zähne, von welchen die beiden der unteren Lippe eirund lanzettlich, die 3 der oberen sehr kurz und der mittlere Zahn oft undeutlich ist. Die Blumen sind vor dem Aufblühen gelblich, dann werden sie weiß oder rosenrötlich überlaufen. Wächst an schattigen Stellen am Fuße der Gebirge im südlichen und stellenweise im mittleren Europa und blüht vom Juli bis September.
Die kurz vor der Blütezeit gesammelten und schnell getrockneten Blätter kommen als Melissenkraut in Anwendung. Diese Blätter, wenn sie gut getrocknet sind, und sorgsam aufbewahrt werden, behalten längere Zeit ihren angenehmen Zitronengeruch bei. Außerdem besitzen sie einen gewürzhaft bitterlichen und etwas herben Geschmack und enthalten ätherisches Öl, bitteren Auszugstoff und eisengrünenden Gerbstoff.

Anwendung

Das Melissenkraut wird als ein mild erregendes und beruhigendes, nach Art der Krauseminze, aber gelinder wirkendes Mittel, bei Unterleibsbeschwerden im Aufguss verordnet.
Auch äußerlich kommt das Kraut in Anwendung bei den zerteilenden Mitteln, und zu dem zusammengesetzten Melissengeiste oder dem Karmeliterwasser wird es gleichfalls genommen, im übrigen kann von einer Wirkung in der Heilkunst kaum die Rede sein.

 

https://www.lebenskraftpur.de/Bio-7-Kraeuter-nach-Bertrand-Heidelberger?produkt=91

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events   319817318

________________________________________________________________________

 

Weiter lesen auf:

https://www.heilkraeuter-infos.de/heilkraeuter-heilpflanzen/selbstgemachte-kraeuterlimonade/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This