0 Sicherheitsabstand: Hund-Roboter von Boston Dynamics werden in den Parks von Singapur eingesetzt | connectiv.events
Seite auswählen
Featured Video Play Icon

Sicherheitsabstand: Hund-Roboter von Boston Dynamics werden in den Parks von Singapur eingesetzt

9. Mai 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Grenzwissenschaften | Kriege | Revolutionen | Medizin | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

– während seine Kameras aufzeichnen, wie viele Menschen sich im öffentlichen Raum aufhalten

Der Roboterhund Spot von Boston Dynamics durchstreift die Parks von Singapur, um Fußgänger daran zu erinnern, einen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Laut einer Erklärung der Nationalparkbehörde des Landes wird Spot außerhalb der Stoßzeiten einen 4 Meilen langen Streifen des Bishan-Ang Mo Kio Parks durchqueren, während er eine aufgezeichnete Nachricht abspielt, die die Parkbesucher daran erinnert, „sichere Abstandsmaßnahmen einzuhalten“.

Der Bot wird auch mit Kameras ausgestattet sein, die „mit … Videoanalyse“ ausgestattet sind, um die Anzahl der Menschen im Park zu registrieren.

Gemäss einer Erklärung werden die Kameras keine bestimmten Personen verfolgen oder aufzeichnen, und es werden keine persönlichen Daten gesammelt.

MailOnline hat sich an die Technologiebehörde der Regierung Singapurs gewandt, um mehr über das Videoanalysesystem zu erfahren, mit dem der Bot ausgestattet ist, und wird weitere Informationen veröffentlichen.

Spot wird offenbar ferngesteuert, was nach Aussage von Regierungsbeamten die Notwendigkeit menschlicher Patrouillen verringern und möglicherweise das Risiko eines physischen Kontakts für freiwillige „Sicherheitsbotschafter“ und Parkbesucher minimieren wird.

Spot ist auch so konzipiert, dass er verschiedene Geländetypen durchqueren kann, was ihm für das Patrouillieren in Parks einen Vorteil gegenüber anderen Robotern auf Rädern verschafft.

Um dem Roboter zu helfen, Menschen auszuweichen, verwendet Spot auch Sensoren und wird während der Testphase von einem Menschen begleitet.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Spot eingesetzt wird, um die Auswirkungen des Coronavirus zu mildern.

Letzten Monat wurde der Roboter eingesetzt, um Mitarbeitern des Gesundheitswesens am Brigham and Women’s Hospital der Harvard-Universität bei der Fernbehandlung von Coronavirus-Patienten zu helfen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Spot wurde mit einer speziell angefertigten Halterung und einem Aufsatz für einen Notizblock ausgestattet, der es Ärzten und anderen Mitarbeitern des Gesundheitswesens ermöglicht, Videokonferenzen mit Patienten in Testzelten außerhalb des Krankenhauses abzuhalten.

siehe auch:

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/74.html


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-8301335/Boston-Dynamics-Spot-robotic-dog-deployed-Singapore-remind-people-safe-distance.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This