0 Sieben Techniken der Bewusstseinskontrolle, die verwendet werden, um dich daran zu hindern, Covid19 bloßzustellen | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Thomas Wolter auf Pixabay

Sieben Techniken der Bewusstseinskontrolle, die verwendet werden, um dich daran zu hindern, Covid19 bloßzustellen

29. August 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Bewusstsein | Spiritualität | Familie | Soziales | Kriege | Revolutionen | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

 

„Du bist ein Oma-Killer.“ „Du bist kein Wissenschaftler.“ „Du würdest Menschen töten, um die Wirtschaft wieder anzukurbeln.“ „Du solltest den Experten vertrauen.“ „Ich wusste, dass du auf Verschwörungstheorien zurückgreifen würdest.“

Diese Phrasen haben alle einen Zweck: Dich zum Schweigen zu bringen, um die konkurrierende Berichterstattung zu kontrollieren. Die Tatsache, dass sie dich beschämen und zur Anpassung einschüchtern wollen, ist ein Beweis dafür, dass Ihre Gedanken gefährlich sind – ein Grund mehr, deine Gedanken dazu von den Dächern dieser Welt zu schreien.

Es ist höchst wünschenswert und entscheidend, Motive zu hinterfragen, Experten zu kritisieren und selbst zu denken. Wenn das nicht geschieht, überwiegt die Kraft der Menge, und es kommt zur Katastrophe.

 

Gedankenpolizei

„Wenn alle gleich denken, dann denkt jemand nicht“. – George S. Patton

Wie viele von uns stellten die Wahrheit dieses Spruches in Frage? Wir alle sehen sie in den sozialen Medien, die uns mit einer riesigen Werbekampagne bombardierten, um uns davon zu überzeugen, dass die Unterstützung für den Lockdown weltweit gegeben war.

Wer wäre schließlich nicht bereit, sich einfach aus der „Kette“ der Ansteckung zu entfernen und dadurch „Leben zu retten“? Die meisten Menschen akzeptierten diese Geschichte. Sie brachten den Aufkleber „Zuhause bleiben, Leben retten“ auf ihren Social-Media-Profilen an.

Sie schlossen sich dem Team an, sammelten Geld für „Helden an vorderster Front“ und schlossen Außenseiter kurzerhand aus.

Nichts von all dem ist überraschend: Wir haben Zugang zu unendlichen Medien, aber nur sehr wenige von uns verfügen über Kenntnisse im Umgang mit einer Pandemie. Dies ist eine gefährliche Kombination.

Die Medienpropaganda verbarg die Wahrheit, indem sie uns effektiv davon überzeugte, dass genau das Gegenteil der Fall sei. Eine Krankheit, die in der Tat so weit verbreitet ist, kann nicht durch nicht-pharmazeutische Interventionen wie soziale Distanzierung gestoppt werden. Sie erfordert eine Herdenimmunität, je schneller, desto besser, die von den jungen und gesunden Menschen entwickelt wird und gleichzeitig das Risikopotential berücksichtigt.

Die Nichtbeachtung dieses Protokolls führt zu Millionen unnötiger Todesfälle. Sie haben uns getäuscht, und jetzt sind sie darauf erpicht, ihre Spuren zu verwischen. Sie bewaffnen Propagandasoldaten mit einer Reihe von Waffen, um uns zum Schweigen zu bringen, von denen die am weitesten verbreiteten im Folgenden erörtert werden:

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

  1. „Du bist ein Verschwörungstheoretiker!“

Es ist nichts Verrücktes daran, eine Verschwörung zu vermuten. Verschwörungen kommen immer wieder vor.

Watergate, Schneeballsysteme, Iran Contra, die Ermordung von Julius Cäsar, Banküberfälle, Kunstdiebstähle, die Kreuzigung Jesu Christi – alles Verschwörungen. Wenn die Umstände nicht zusammenpassen, können und sollten Sie die Möglichkeit einer Verschwörung in Betracht ziehen.

Im Moment behandelt die Gesellschaft einen verbreiteten Virustyp – als wäre es die schwarze Pest – der folgende Merkmale aufweist:

  • eine Überlebensrate von 997/1000
  • durchschnittliches Sterbealter über der Lebenserwartung – mit erheblichen Vorerkrankungen
  • keine signifikante Massensterblichkeit in Ländern und Staaten die sich nicht „einschließen“
  • tötet weniger Kinder als Blitzeinschläge
  • in 60+% der Fälle überhaupt keine Symptome aufweist
  • für den 80% der Menschen bereits eine T-Zell-Immunität haben

Unsere Reaktion auf diese hervorragend beherrschbare Krankheit macht keinen Sinn. Doch weit davon entfernt, das Ruder herumzureißen, setzen die meisten den vorgebeteten Kurs mit Eifer fort.

Irgend etwas treibt Menschen an, und wir sollten alle versuchen herauszufinden, was dieses Etwas ist.

 

  1. „Du bist kein Wissenschaftler!“

Diese traurige kleine Aussage ist oft der letzte Ausweg eines in die Enge getriebenen Debattengegners. Man muss kein Wissenschaftler sein, um Daten zu interpretieren, zu verstehen, wie Krankheiten funktionieren, und zu untersuchen, wie Pandemien bewältigt werden sollen.

Die Menschen machen diese kleine Sache, die man „Lernen“ nennt, ständig, jeden Tag. Jeder mit der Fähigkeit zu lesen, einem wissbegierigen Verstand und der Hingabe zu begreifen, kann das Rätsel von COVID19 entschlüsseln.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

  1. „Du solltest den Experten vertrauen!“

Oft als „das Argument der Autorität“ bezeichnet, meinen sie: „Du solltest unseren Experten blind vertrauen, ohne ihre Empfehlungen inhaltlich zu prüfen!

Dies ist ein Trugschluss aus Rhetorik und Logik. Lasse es dir von einem Prozessvertreter sagen: Jeder kann einen ebenso qualifizierten Experten finden, der allem widerspricht, was der Experte sagt.

Im Bereich von COVID19 haben wir zum Beispiel Anthony Fauci aus den Vereinigten Staaten und Anders Tegnell aus Schweden.

Jeder von ihnen hat Referenzen, leidenschaftliche Fanclubs und völlig unterschiedliche Herangehensweisen an COVID19. Fauci liebt den Lockdown; Tegnell sagt, er sei unhaltbar und schwer zu beenden, wenn er einmal umgesetzt ist.

Diese konkurrierenden Methoden können nur fair nach ihren Ergebnissen beurteilt werden, und jetzt sind diese Ergebnisse da.

In Schweden ist die übermäßige Gesamtsterblichkeit im Jahr 2020 weitaus geringer als in stark abgeschotteten Gebieten wie New Jersey und Michigan. Tegnell hat somit gewonnen. Schau, wohin „vertrauenswürdige Experten“ wie Fauci dich ohne Fragen gebracht hätten?

„Untersuche die Dinge so, wie sie deiner eigenen Meinung nach erscheinen; überlege objektiv, was andere sagen, und bilde dir dann deine eigenen Überzeugungen. Vertraue nichts und niemandem, außer dir selbst.“ – Epiktetus

 

https://connectiv.naturavitalis.de/Magnesium-Citrat.html

 

  1. „Du wirst deine Meinung nicht ändern. Du bist nicht objektiv!“

Was für ein geschickter Trick. Sie versuchen, dich zu ihrer Ansicht zu bewegen, indem sie sagen, du müsstest zugeben, dass du Unrecht hattest. Wenn du das nicht tust, beweist das, dass du Unrecht hast. Ein psychologischer Schachzug!

Wenn du davon überzeugt bist, dass du von Anfang an Recht hattest, stehe deinen Mann. Du hast nichts zu befürchten. Stehe voll und ganz hinter deiner Entscheidung. Das hassen sie!

 

  1. „Du bist ein Trumpförderer!“

Was in aller Welt hat Donald Trump damit zu tun, ob wir in der Lage sind, COVID19 einzudämmen?

Jegliche Erwähnung politischer Tendenzen lässt dich wissen, dass die sprechende Person COVID19 als einen politischen Stellvertreterkrieg betrachtet. Jetzt weißt du, was ihre Lockdown-liebenden Aktionen motiviert: „Gewinnen!“

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

  1. „Du scherst dich sich nicht um Menschenleben!“

Die Lockdown-Masterminds schufen eine moralische Panik, indem sie alle glauben machten, dass Lockdowns den Tod verhindern können. Jeder, der sich ihrer gewünschten Aktion – dem Lockdown – widersetzte, wurde als Mörder bezeichnet, was ihnen volle soziale Kontrolle ohne jegliche Polizeiaktion ermöglichte. Praktisch! Ein Psycho-Trick für die Ewigkeit.

Hier ist jetzt die Wahrheit:

Menschen, die an Herdenimmunität glauben, glauben an die Wissenschaft. Die Herdenimmunität, die von jungen und gesunden Menschen entwickelt wird, ist das, was den am meisten gefährdeten Menschen ein Maximum an Leid und Ansteckung erspart.

„Soziale Distanzierung, die übrigens nicht dauerhaft aufrechterhalten werden kann, ist eine völlig andere Geschichte. Einige Menschen werden irgendwann infiziert werden, und auf jeden jungen Menschen mit geringem Risiko, der eine Infektion vermeidet, kommt am Ende ungefähr ein weiterer älterer Mensch mit hohem Risiko, der infiziert wird, was die Zahl der Todesfälle zwingend erhöht.

Je schneller sich die Herdenimmunität entwickelt, desto schneller können die am meisten gefährdeten älteren Menschen ohne Angst wieder in ihr Leben zurückkehren. Dies ist dringend, da ihnen in vielen Fällen die wenigste Lebenszeit bleibt.

Also nein. Du willst Oma nicht töten. Sie sind diejenigen, die Oma tötet.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

  1. „Diese Krankheit hat langfristige gesundheitliche Auswirkungen!“ / „Es gibt so viel, das wir nicht wissen!“

Die Stärke eines Orkans ist irrelevant dafür, ob wir ihn aufhalten können oder nicht. Sollten wir unsere Stadt bis auf die Grundmauern niederbrennen, um „Sturmschäden zu vermeiden“? Denn genau das tun Lockdowns.

Mit Angst und Verzweiflung töten wir Abertausende von Menschen, deren Leben hätte gerettet werden können.

Genau derselbe Prozentsatz der Bevölkerung wird COVID19 erhalten, mit oder ohne Abriegelung.

Aber wir schieben derzeit den Großteil dieser Last auf die Arbeiterklasse und die Armen, während reiche junge Berufstätige Zoom-Anrufe entgegennehmen. Das ist skrupellos und abstoßend. Das muss aufhören.

„Es gibt so viel, das wir nicht wissen.“ In der Tat, und das wird sich nie ändern. Wir werden nie mit Sicherheit wissen, was COVID19 oder irgendein anderer Virus für uns bereithält. Selbst wenn wir jedes Detail wüssten, könnten wir die Natur nicht aufhalten.

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/

 

Also kämpfe. Sage die Wahrheit. Lasse dich nicht zum Schweigen bringen.

„Wenn du einmal überlegt und entschieden hast, dass deine Handlungsweise weise ist, diskreditiere niemals dein Urteilsvermögen. Stehe voll und ganz hinter deiner Entscheidung.

„Es ist durchaus möglich, dass es tatsächlich Menschen gibt, die deine Absichten missverstehen und dich vielleicht sogar verurteilen. Aber wenn du nach deinem besten Urteilsvermögen richtig handelst, hast du nichts zu befürchten. Beziehe deine Stellung.“


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://humansarefree.com/2020/08/mind-control-covid1984.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This