0 Studie: CBD-reiches Cannabis kann multiple Symptome von Autismus behandeln | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Alissa De Leva auf Pixabay

Studie: CBD-reiches Cannabis kann multiple Symptome von Autismus behandeln

3. Juli 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

von Daniel Prinz

Die klinische Forschung, die den Erfolg von Cannabis bei der Behandlung von Autismus belegt, nimmt weiter zu. In einer der jüngsten Studien, die in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift Frontiers in Neurology veröffentlicht wurde, zeigten Patienten mit Autismus, die mit CBD-angereichertem Cannabisöl behandelt wurden, enorme Verbesserungen in der sozialen Interaktion und Kommunikation sowie andere neurologische Vorteile.

Die ersten Arzneimittel auf Basis von Cannabis, die in den Vereinigten Staaten zugelassen wurden, waren Arzneimittel zur Behandlung von Kindern, die an schwerer Epilepsie litten. Die Zustände im Gehirn, die zu epileptischen Anfällen führen, könnten auch irgendwie mit den Zuständen – den „ursächlichen Mechanismen“, wie Forscher sagen – zusammenhängen, die zu nicht-epileptischem Autismus führen. Das Cannabinoid, das diese Erkrankungen zu behandeln scheint, ist das CBD oder Cannabidiol, das als „Neuroprotektivum“ einen Wert zu haben scheint, eine Intervention, die es dem Gehirn ermöglicht, „besser“ zu funktionieren, sowie als ein entzündungshemmendes Mittel. Es steckt also sowohl eine gewisse Logik als auch Wissenschaft hinter diesem Ansatz.

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte/CBD-Happy.htmlIn dieser jüngsten Studie beobachteten Forscher in Brasilien den Fortschritt von 18 Patienten mit Autismus über einen Zeitraum von bis zu neun Monaten. Jeder der Patienten erhielt einen CBD-reichen Cannabis-Sativa-Extrakt mit einem CBD/THC-Verhältnis von 75 zu 1. Die Patienten erhielten 4,6 Milligramm CBD pro Kilogramm Körpergewicht und bis zu 0,06 Milligramm THC – eine nicht unbedeutende Dosis für jemanden, der mehr als 50kg wiegt.

Drei Patienten brachen die Behandlung wegen „unerwünschter Wirkungen“ während des ersten Monats ab, aber von den 15 Patienten, die die Behandlung fortsetzten, zeigten 14 eine „gewisse Verbesserung“ in mehreren Kategorien von Symptomen. Neun der Patienten – diejenigen, die nicht gleichzeitig an Epilepsie und Autismus litten – zeigten eine „Verbesserung von mindestens 30% oder mehr“ in mindestens einer der überwachten Kategorien, und vier Patienten zeigten eine signifikante Verbesserung in mindestens vier Kategorien, darunter soziale Interaktion und Funktion sowie die Fähigkeit zu schlafen und konzentriert zu bleiben.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Man könnte kritisch hinterfragen, ob die CBD die Arbeit geleistet hat oder nur ein Werkzeug von vielen war, das seinen Teil dazu beigetragen hat. Aber wie die Forscher feststellten, nahmen 10 der 15 Patienten vor Beginn der Studie auch andere Medikamente ein – und 9 der 10 Patienten zeigten nach dem Absetzen oder Reduzieren ihrer anderen Medikamente immer noch eine Verbesserung. Die Forscher jedenfalls schreiben: „Die Ergebnisse, über die hier berichtet wird, sind sehr vielversprechend und deuten darauf hin, dass CBD-angereichertes [Cannabis] mehrere [Autismus-Spektrum-Störung]-Symptome sogar bei nicht epileptischen Patienten verbessern kann, mit einer erheblichen Steigerung der Lebensqualität sowohl für Patienten als auch für die Betreuer.“

 

Cannabis-Öl hilft autistischen Jungen nach nur 2 Tagen Einnahme endlich zu sprechen

Es ist seit langem erwiesen, dass CBD-Öl (Cannabidiol) die negativen Auswirkungen zahlreicher Krankheiten und https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte/Reines-CBD-Cannabis-Oel-5-Orangenaroma.htmlGesundheitsprobleme bekämpft, heißt es in einem Bericht auf newstarget.com, das sich auf verschiedene Quellen beruft. Natürlich wurde diese Information den durchschnittlichen Menschen dieser Welt vorenthalten, da die Pharmaunternehmen kein Interesse daran haben Menschen zu helfen. Stattdessen wird letzteren immer noch vorgegaukelt, dass alles, was mit Cannabis und Marihuana zu tun hat, böse sei und niemals konsumiert werden sollte. Zu ihrem Unglück stützen die Fakten ihre lächerlichen Behauptungen nicht. Tatsächlich missachten sie sie völlig.

Der Bericht erwähnt als Beispiel Kalel Santiago – einen dreijährigen Jungen in Puerto Rico, der an schwerem Autismus leidet. Nachdem er jahrelang nicht gesprochen hatte, erhielt der Junge CBD-Öl und begann bereits nach zwei Tagen mit seinen Eltern zu sprechen. Das Free Thought Project berichtet: „Kalels Eltern wussten zu diesem Zeitpunkt sehr wenig über Autismus und suchten nach einem Weg, um sicherzustellen, dass ihrem Kind geholfen würde. Sie fanden messbare Erfolge von verschiedenen Schulen und therapeutischen Techniken, darunter eine, die das Surfen [Wellenreiten] als Therapiemittel einsetzte. Nachdem sie verschiedene Methoden ausprobiert hatten, wurde die Familie Santiago auf Cannabidiol (CBD-Öl) als nicht-psychoaktive Behandlung von Autismus aufmerksam gemacht.“

 

https://connectiv.events/referent/arthur-traenkle/

 

Und hier sei kurz noch einmal erwähnt, dass es sich bei CBD-Öl um eine nicht-psychoaktive Variante handelt, bei dessen Einnahme keinerlei Rauschzustände erfolgen (was ich persönlich auch nicht empfehlen kann), da das THC bis auf kaum nennenswerte Mengen beim Anbau vom CBD-reichen Cannabis herausgezüchtet wird. Man wird vom CBD-Öl daher nicht „high“.

Bisher haben die Machthaber es Familien und Kindern in Not erschwert, Zugang zu Cannabisprodukten zu erhalten, und zwar aus Gründen, die völlig gierig und ekelhaft sind. Sie wissen, dass die Eltern alles in ihrer Macht Stehende tun werden, um die Sicherheit ihrer Kinder zu gewährleisten, weshalb sie ihnen als einzige Option chemische Arzneimittel aufdrängen – wobei sie absichtlich verschweigen, dass Cannabis eine viel gesündere, viel zuverlässigere Alternative ist.

Kinder wie Kalel Santiago profitieren enorm vom CBD-Öl. Wie also können es Regierungen rechtfertigen, dass sie dieses Wissen vor Menschen geheim halten? Genau aus diesem Grund haben so viele von uns begonnen, die Macht unserer korrupten Regierungen abzulehnen. Wir wissen jetzt – ohne jedwede Zweifel -, dass sie nicht unser Bestes im Sinn haben! Doch das (Cannabis)blatt hat sich nun gewendet! Mehr und mehr Menschen erfahren vom CBD-Öl und seinen potenziell positiven Wirkungen auf die eigene Gesundheit. Die Wahrheit lässt sich zwar eine Weile unterdrücken, aber nicht ewig lange!

 

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

 

Folgen Sie uns auch auf Telegram und verpassen keine Neuigkeiten und Hintergründe:

https://t.me/ConnectivEvents

https://t.me/Daniel_Prinz_Offiziell

https://t.me/Antiilluminaten

https://www.amazon.de/Wenn-das-die-Menschheit-wüsste/dp/3938656891/ref=pd_bxgy_14_img_2/259-1342670-6858502?_encoding=UTF8&pd_rd_i=3938656891&pd_rd_r=7b4e6d8f-2008-4976-b4d7-501e4d06a697&pd_rd_w=8jQni&pd_rd_wg=QDqvJ&pf_rd_p=449f5fd6-8f81-46b7-aa57-ca96572671a1&pf_rd_r=C2F203P5H3FZ5QTWFJV8&psc=1&refRID=C2F203P5H3FZ5QTWFJV8

https://www.amazon.de/gp/product/3938656271/ref=dbs_a_def_rwt_bibl_vppi_i1Vom Autor Daniel Prinz sind bisher zwei Bücher erschienen, 2014 der Bestseller „Wenn das die Deutschen wüssten…“ und Ende 2017 „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ (drei Bände in einem). Beide Bücher – vor allem sein neueres Werk – sorgen für kontroverse Diskussionen und haben auch Stimmen aus bestimmten Kreisen auf den Plan gerufen, die die Verbreitung dieser Art von Enthüllungen am liebsten verhindern wollen. Auch beim Kopp-Verlag und im Amadeus Verlag versandkostenfrei erhältlich, falls Amazon Lieferengpässe hat. Zusätzlich als Kindle-Version und im ePub-Format verfügbar.

 

 

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

 

Weiter lesen auf:

https://connectiv.naturavitalis.de/search/index/cbd%20öl
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Daniel Prinz

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This