0 Trump hat dem Iran quasi den Krieg erklärt | connectiv.events
Seite auswählen

(foto: shutterstock)

Trump hat dem Iran quasi den Krieg erklärt

15. Oktober 2017 | Politik | Geo-Politik | Alles Schall und Rauch

Trump hat bei seiner Ansprache vom Freitag eine Lügen nach der anderen von sich geben. Er sagte zum Beispiel, der Iran hätte die Al-Kaida bei Terroranschlägen unterstützt und wäre deshalb der grösste staatliche Sponsor des Terrorismus. Das ist absurd, denn die Al-Kaida ist, wie Washington selber zugegeben hat, eine CIA-Kreation, und es handelt sich um Sunniten. Wie blöd meint er eigentlich sind wir, die Schiiten würden sunnitische Terrorgruppen unterstützen? Die einzigen staatlichen Terroristen dieser Welt sind die USA und Israel. Sie sind die wirklichen Unterstützer der radikal-islamischen Terroristen.

Auch die Behauptung, der vom Iran unterstützte Präsident Assad hätte Chemiewaffen in Syrien gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt, ist eine LÜGE!!!

Das Giftgas kam von Saudi-Arabien und wurde von den Terroristen verbreitet.

Gelogen ist auch die Behauptung von Trump, der Iran würde keine UN-Inspektoren in seine Atomanlagen erlauben.

Das einzige Land, das wirklich UN-Inspektoren die Inspektionen verweigert, ist ISRAEL!

Trump behauptet, der Iran kann sofort Atomwaffen sich aneignen und unterstützt Nordkorea in dieser Sache.

Seit mehr als 20 Jahren hören wir diese alte Leier. Wer hat wirklich schon seit Jahrzehnten ein Atomwaffenarsenal? ISRAEL!!!

Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA) bestätigt, der Iran hält sich an die Vereinbarung, die unter Obama abgeschlossen wurde.

Auch die europäischen Unterzeichner der Vereinbarung sagen, der Iran verstösst NICHT dagegen.

Die Revolutionsgarde des Iran als Terrororganisation zu bezeichnen ist völlig hirnrissig. Wann und wo hat diese Sicherheitseinheit jemals Terrorangriffe verübt?

Im Gegenteil, die Revolutionsgarde bekämpft ISIS im Iran, speziell nach dem Terroranschlag in Teheran im Juni 2017, hinter dem die Saudis stecken.

Wer am meisten nachweislich Terror unter falscher Flagge und Mordattentate durchgeführt hat ist der israelische Geheimdienst Mossad!

Dazu zählen die zahlreichen Mordanschläge auf iranische Atomwissenschaftler im Iran.

Weiter lesen auf:

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/10/trump-hat-dem-iran-quasi-den-krieg.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

Alles Schall und Rauch

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This