0 Trump Verbot der Forschung an fötalem Gewebe blockiert Coronavirus-Impfforschung | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Maret Hosemann auf Pixabay

Trump Verbot der Forschung an fötalem Gewebe blockiert Coronavirus-Impfforschung

17. April 2020 | Allgemein | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Politik | Geo-Politik | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Ein leitender Wissenschaftler in einem biomedizinischen Forschungslabor der US-Regierung wurde in seinen Bemühungen behindert, Experimente zu möglichen Behandlungen für das Coronavirus durchzuführen. Dies passierte durch die Beschränkungen der Trump-Administration für die Forschung mit menschlichem fötalem Gewebe.

Der Wissenschaftler Kim Hasenkrug, ein Immunologe an den Rocky Mountain Laboratorien des National Institutes of Health in Montana, appelliert seit fast einem Monat an hochrangige NIH-Beamte und argumentiert, dass die Pandemie eine Ausnahme von dem im vergangenen Jahr verhängten Verbot rechtfertigt, welche Forschern die Verwendung von Gewebe aus Abtreibungen untersagt.

Nach Ansicht mehrerer mit der Situation vertrauter Forscher, könnten solche Experimente besonders fruchtbar sein. Vor nur wenigen Monaten, bevor das Coronavirus ausbrach, machten andere US-Wissenschaftler zwei hochrelevante Entdeckungen. Sie fanden heraus, dass Mäusen menschliches fötales Gewebe transplantiert werden könnte, das sich zu Lungen entwickelt – dem Körperteil, in den das neue Coronavirus eindringt. Diese „vermenschlichten Mäuse“, so fanden sie ebenfalls heraus, könnten dann mit Coronaviren infiziert werden – für die gewöhnlichen Mäuse nicht empfänglich sind.

Forscher von außerhalb sagten, dass die Wissenschaftler, die diese Mäuse geschaffen haben, angeboten haben, sie dem Rocky Mountain Lab zu übergeben, da das Labor Zugang zu dem neuen Virus hat, das Covid-19 verursacht, so dass die Mäuse mit der Quelle der Pandemie infiziert werden und Experimente zu möglichen Behandlungen durchgeführt werden könnten. Zu den Kandidaten gehören ein bereits vorhandenes Medikament, von dem bekannt ist, dass es das Immunsystem der Patienten unter anderen Umständen stärkt, sowie Blutserum von Patienten, die sich von Covid-19 erholen.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

„Kim Hasenkrug ist einer der weltweiten Experten für Immunreaktionen auf persistierende Virusinfektionen, darunter HIV und eine ganze Reihe anderer Viren“, sagte Irving Weissman, ein führender Stammzellenforscher an der Universität Stanford. Darüber hinaus verfügt der NIH-Standort Montana über ein Biosicherheitslabor, das mit hochgradigen Schutzvorrichtungen für Experimente mit gefährlichen Mikroben ausgestattet ist.

„Es ist nicht klar, ob die Forderung nach Forschung mit fötalen Geweben tatsächlich wirksamere“ Behandlungsmethoden für Menschen bedeuten würde, als andere Ansätze, sagte Weissman, aber es ist dumm, es nicht zu versuchen“.

Es gibt noch keine Therapien oder Impfstoffe für das neue Coronavirus.

Die Unfähigkeit des Labors in Montana, das zum National Institute of Allergy and Infectious Diseases des NIH gehört, diese Experimente zum Coronavirus durchzuführen, ist das jüngste Beispiel für die Störung der Arbeit von Wissenschaftlern.

„Wenn ich den Vizepräsidenten sagen höre, dass [sie] alles tun, um Impfstoffe [und Behandlungen] zu finden, weiß ich, dass das nicht wahr ist“, sagte ein Wissenschaftler, der mit der Situation vertraut ist, und bezog sich dabei auf die täglichen Nachrichtenberichte von Vizepräsident Pence über die Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses. „Alles, was wir jetzt tun, könnte Hunderttausende von Leben retten. Wenn Sie warten, ist es zu spät.“

Caitlin Oakley, eine Sprecherin des Department of Health and Human Services, zu dem auch das NIH gehört, sagte, „es wurde noch keine Entscheidung getroffen“ über den Antrag von Rocky Mountain. Sie fügte hinzu, dass zu den „mutigen und entschlossenen Maßnahmen“ der Regierung als Reaktion auf die Pandemie auch „der Anstoß zur Entwicklung von Impfstoffen und Therapeutika auf allen möglichen Wegen“ gehöre.

Hasenkrug ist von Bundesbeamten verboten worden, öffentlich zu sprechen, seit die Regierung im Herbst 2018 begann, die Finanzierungsregeln für fötales Gewebe zu überdenken.

Das fötale Gewebe wird von Frauen gespendet, die sich Abtreibungen unterziehen, und Kritiker sagen, dass es unethisch sei, das Material zu verwenden, und dass Steuergelder nicht für Forschung verwendet werden sollten, die sich auf Abtreibung stützen.

„Die Förderung nach der Einhaltung der Würde des menschlichen Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod ist eine der obersten Prioritäten der Regierung von Präsident Trump“, sagte HHS bei der Ankündigung seiner revidierten Politik Ende letzten Frühjahrs.

siehe auch: 

Roger Stone: Bill Gates hat möglicherweise Coronavirus entwickelt, um Menschen mit Mikrochips zu »chippen«

Bill Gates‘ Instagram Seite wird überflutet durch Menschen, die seine Verhaftung wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ fordern


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This