0 Tschüs und Goodbye! Immer mehr Deutsche verlassen Deutschland! | connectiv.events
Seite auswählen

(Foto: shutterstock)

Tschüs und Goodbye! Immer mehr Deutsche verlassen Deutschland!

13. September 2017 | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Journalistenwatch | YouTube

Gestern, als ich noch ganz klein und ganz blond war, wollten mich die Russen in Berlin am liebsten mitnehmen. So erzählte mir später meine Mutter, die aus ihrem oberschlesischen Dorf flüchten mußte, wie Millionen von anderswo. Heute bin ich (immer noch) etwas größer, immer noch etwas blond und würde am liebsten freiwillig zu den Russen gehen. Ich weiß nur nicht, ob sich das noch lohnt. Für 1,5 Millionen Deutsche hat es sich inzwischen offenbar “gelohnt”. Überall hin, nur weg…

Von Peter Bartels

Was treibt immer mehr Deutsche dazu, Deutschland zu verlassen? Am bescheuerten Doof-TV Sender VOX und seiner noch bescheuerteren Sendung “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer” kann es kaum liegen. Es ist hinlänglich bekannt, warum Rentner in Scharen in die einst von den alten Griechen kultivierten und besiedelten Küstenregionen der Türkei zogen – Sonne und Kaufkraft! Jedenfalls bis Erdowahn anfing, den Sultan zu machen. Ähnliche Gründe trieb und treibt Pensionäre und Rentner auf die Balearen oder an Spaniens Costa Brava. Und warum es so viele alte Säcke nach Vietnam und an andere Gestade Südostasiens zieht, liegt auf der Hand, am Strand, später im Bett…

Aber was vertreibt DIE Deutschen aus Deutschland? Die letzten zehn Jahre 1,5 Millionen! Allein 2014 über 140.000! Noch im Mai 2010 staunte das Hamburger Abendblatt: “Auswandern liegt im Trend”.  Jährlich sagten 40.000 Deutsche ihrem Heimatland “Tschüs und auf Nimmerwiedersehen!” Damals viele Richtung Polen. Doch auch in Länder wie die Schweiz – 2014 gut 21.000 Deutsche (die wenigsten der Steuer wegen). Die Huffington Post riet  2015:” Acht gute Gründe, genau jetzt aus Deutschland auszuwandern”. Und listete auf:

Die CDU-Regierungspartei ist völlig ausgebrannt. Keine neuen Ideen, keine Zukunfts-Vision, Schröder war mit seiner Agenda schon vor Jahren weiter. Merkel’s Nicht-Wahlkämpfe 2009 und 2013 haben dazu beigetragen, dass nichts passiert. Drohende Rentenkatastrophe, die Reallöhne stagnieren seit 15 Jahren … Für 50 Prozent der Deutschen gehört der Islam nicht zu Deutschland … Er ist vielmehr eine Bedrohung … 49 Prozent fürchten sich vor einer “Islamisierung des Abendlandes” … Deutschland schliddert von Krise zu Krise …  Entscheidungen werden als “alternativlos” verkauft …

“Insider Business” im Februar 2017:  “Warum gerade Tausende Millionäre Deutschland verlassen”. Und listete auf: 2016 haben rund 4000 Millionäre Deutschland verlassen, ein Jahr vorher waren es “nur” 1000, ein Anstieg um 300 Prozent. Vorher lag alles im niedrigen Hunderter-Bereich. “Insider Business”: Nur ein Land wird noch häufiger verlassen als Deutschland: Frankreich!! 12.000 Millionäre allein 2016. Im Jahr davor waren  es “nur” 10.000, davor 6000. Ein erfolgreicher Banker sagte mal: Geld ist wie ein scheues Reh – bei leisester Gefahr ist es weg!

 

Weiter lesen auf:

http://www.journalistenwatch.com/2017/09/13/tschues-und-goodbye-immer-mehr-deutsche-verlassen-deutschland/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

Kein Eintrag gefunden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This