0 Überraschende Forschung: Wie Bärinnen in Schweden Jäger austricksen | connectiv.events
Seite auswählen

Bild: Pixabay

Überraschende Forschung: Wie Bärinnen in Schweden Jäger austricksen

29. März 2018 | Natur | Umwelt | Sputnik

Das Verhalten von Braunbären in Schweden hat sich aufgrund der besonderen Rechtslage des Landes verändert, wie aus einem aktuellen Artikel im Fachblatt „Nature Communications“ hervorgeht.

Forscher haben demnach Daten über das Verhalten von Braunbären in Schweden studiert, die innerhalb von 22 Jahren gesammelt worden waren. Dabei soll sich herausgestellt haben, dass während dieser Zeit die Zahl der Bärinnen, die für ihre Jungen ein Jahr länger sorgten als zuvor, enorm gestiegen ist.

Dies könne damit erklärt werden, dass es in Schweden erlaubt sei, Bären-Einzelgänger ohne spezielle Lizenz zu töten. Zugleich sei aber die Jagd auf Bären eingeschränkt, die sich in Gruppen bewegen. Daraus resultierend werden laut den Forschern einsame Bärinnen viermal öfters erschossen, als wenn sie Artgenossen um sich haben. Die Raubtiere ahnen scheinbar, dass eine längere Sorgezeit für die Nachzucht die Chancen auf das Überleben sowohl für die Bärin als auch für die Jungen erhöht. Im Jahr 2005 sollen nur sieben Prozent der Bärinnen mit ihren Jungen ein Jahr länger geblieben sein, 2015 schon 36 Prozent.

„Der Mensch ist zu einer Evolutionskraft im Leben der Bären geworden“, kommentiert Studienautor Jon Swenson von der norwegischen Universität für Umwelt- und Biowissenschaften. Im Jahr 2016 wurde berichtet, dass skandinavische Bärinnen bemüht seien, ihre Nachzucht unweit der Menschen aufzuziehen. Auf diese Weise weichen sie den aggressiven Männchen aus, die dazu geneigt seien, Jungen zu töten, sich allerding fürchten, Menschen näherzukommen.

Weiter lesen auf:

https://de.sputniknews.com/panorama/20180328320100095-baeren-jungen-toeten-nachzucht/
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Mara Josephine von Roden Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang Wodarg Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert waveguard Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Tagesdosis sto. Steve Watson sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Roland Rottenfußer Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Paul Joseph Watson Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Mara Josephine von Roden Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke Humans are free HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z A.W. von Staufen  Mikro Dosus

Quelle:

Sputnik

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This