0 Ungarns Regierungschef Viktor Orban massregelt EU: „Elite-Club der Linken mit absurder Logik!“ | connectiv.events
Seite auswählen

Guido Grandt

Ungarns Regierungschef Viktor Orban massregelt EU: „Elite-Club der Linken mit absurder Logik!“

5. Januar 2021 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

 

von Guido Grandt https://www.epubli.de/shop/buch/Hexenjagd-auf-Donald-Trump-Guido-Grandt-9783748546085/87028

Alle Regierungschefs, die nicht auf der links-zentristischen Linie der Leyen-EU sind, werden gemaßregelt. So auch  Viktor Orban, der ungarische Ministerpräsident.

Jüngst warf ihm Manfred Weber (CSU), EVP-Fraktionschef im Europäischen Parlament, vor, „Europa zerstören zu wollen.“

Und:

„Die immensen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Umwälzungen sind mit einem national-populistischen Politikansatz oder einem Kulturkampf, wie ihn Ungarns Premier Orbán gefordert hat, nicht zu bewältigen. Der Rückbau des Rechtsstaats, Nationalismus oder Spaltung sind keine brauchbaren Werkzeuge, um die Herausforderungen zu meistern.

Manche Regierungschefs diskreditieren heute EU-Entscheidungen um des schnellen Applauses willen, obwohl sie ihnen oft selbst zugestimmt haben. Wer die Europäische Union mit dem autoritären Regime der sowjetischen Kommunisten gleichsetzt, möchte das Europa zerstören, das von Helmut Kohls Politikergeneration aufgebaut wurde.

Die EU sei „keine Melkkuh für Zuschüsse, sondern Schicksals- und Wertegemeinschaft. Bei den Werten geht es zuerst um die Würde des Einzelnen, egal ob in Europas pulsierenden Regionen oder im Flüchtlingslager auf Lesbos, egal, ob man Christ ist, Jude oder Muslim. Ob Orbáns ausgrenzender Politikansatz hier ein Wegbegleiter sein kann, ist heute mehr als fraglich. Eine Entscheidung darüber zu treffen ist für die EVP notwendig – je früher, desto besser.“ Quelle

Nun kontert Viktor Orban und DEMASKIERT damit die EU, was sie in Wirklichkeit ist:

„Manfred Weber beschrieb Ungarns Politik der deutschen Öffentlichkeit als Irrweg. Diese Politik regiert Ungarn erfolgreich seit zehn Jahren. Vor Beginn der COVID-Krise war die Arbeitslosigkeit von 12 Prozent auf unter 4 Prozent gesunken, die Staatsverschuldung von 84 Prozent auf unter 66 Prozent. Gleichzeitig haben wir den Mindestlohn mehr als verdoppelt und den Durchschnittslohn fast verdoppelt, während sich das finanzielle Vermögen der privaten Haushalte fast verdreifacht hatte. Das BIP ist seit 2014 um 2 bis 3 Prozent schneller gewachsen als der europäische Durchschnitt. Wir geben den größten Teil unseres Geldes europaweit für Familienunterstützung, Kultur und Sport aus und stellen ungarischen Kindern Kinderkrippen, Kindergärten sowie kostenlose Schulmahlzeiten und Lehrbücher zur Verfügung.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Ist das der falsche Weg?

Es ist offensichtlich, dass Manfred Weber einen Groll gegenüber Ungarn hegt. Er gibt uns die Schuld daran, dass er nicht der Präsident der Europäischen Kommission geworden ist. Das ist wahr. Aber darf der Führer einer europäischen Partei seine Sichtweise durch persönlichen Zorn oder gar Hass beeinflussen lassen? Auch wenn es auf persönlicher Ebene verständlich ist, es ist nicht richtig. Wir erwarten von unseren Führern, dass sie unsere Parteifamilie stärken und ihr Gewicht und ihren Einfluss erhöhen, so dass wir zusammen stärker sind als die bloße mathematische Summe unserer Anstrengungen.

 

‚Elite-Club der Linken mit absurder Logik‘

Manfred Weber ist dem Elite-Club der Linken beigetreten, wo eine absurde europäische Politik-Logik in Mode ist. Laut dieser Logik besteht der rechte Flügel der Politik nur aus Extremen; seine bloße Existenz stellt daher eine konstante Bedrohung dar: Die Rechte ist gleichbedeutend mit Faschismus, Nationalsozialismus, Nationalismus, Antisemitismus und Homophobie.

Die politische Linke dagegen hat nur eine Mitte, sie ist also nicht bedrohlich für die Ideale der Europäischen Volkspartei und gefährdet weder Freiheit, Demokratie noch Marktwirtschaft. Deshalb schließen die Weberaner die Rechten aus: Die Briten wurden zuerst aus der EVP geworfen und dann aus der EU verdrängt. Laut der linken Logik kann die von der PiS angeführte konservative Fraktion kein EVP-Partner sein; und es ist besser, auch die „verdächtigen“ christlichen Konservativen der Fidesz loszuwerden. 

Die Tore müssen nach links geöffnet werden. Lasst uns die Sozialdemokraten, dann die Linksliberalen und bald die Grünen willkommen heißen. Wer weiß, wo es aufhören wird? Es ist der Anfang vom Ende.

 

https://t1p.de/genesisprolife

‚Werden christliche Werte und nationale Kultur niemals aufgeben‘

Die Brüsseler müssen verstehen, dass für uns in Mitteleuropa unsere Verachtung für Marx, Lenin und den Kommunismus nicht geringer ist als die für die Nazis und den Nationalsozialismus.

Politiker, die ein Amt in Brüssel anstreben, müssen verstehen, dass Mitteleuropa niemals seine christlichen Werte, die Kultur der Nation und seinen Glauben an das traditionelle und für uns einzige wahre Familienmodell aufgeben wird.

Wer eine Führungsposition in Brüssel anstrebt, muss verstehen, dass es nicht darum geht, Europa kulturell und liberal zu homogenisieren, sondern darum, ein Bündnis freier Nationen aufzubauen.

Politiker, die sich für eine Stelle in Brüssel bewerben, werden es nie einfach haben, wenn sie Deutsche sind. 

 

‚Keine Leugnung der nationalen Souveränität‘

Ein Politiker mit Ambitionen für ein hohes Amt in Brüssel darf das niemals vergessen. Es wäre ein Fehler, uns Migranten aufzwingen zu wollen oder uns mit Sanktionen, dem Entzug von finanziellen Mitteln, Aushungern und anderen ausgewählten Peinigungen zu drohen, anstatt unseren kulturellen und historischen Unterschiede zu akzeptieren.

Es wäre ein Fehler, die Existenz von nationaler Souveränität zu leugnen, so wie es Weber tut. Es wäre falsch, das Europäische Parlament über die nationalen Parlamente zu stellen, wie Weber es vorschlägt, und in Zukunft – anstatt einstimmiger Entscheidungen gemäß der Verträge der EU – eine Mehrheitsentscheidung anzustreben, die kleinere Länder unterdrückt.  Es ist nicht einfach, aber es ist möglich, durch dieses Nadelöhr zu gehen. Angeblich ist jeder fähig.“

Quelle: http://os.mti.hu/hirek/157747/a_miniszterelnoki_sajtoiroda_kozlemenye (deutsche Übersetzung: https://www.wochenblick.at/orban-demaskiert-absurde-linke-logik-kampf-um-nationale-souveraenitaet/)

 

https://baden.jungbrunnen.tips


Anzeige

Fit durch den Herbst und Winter: 

 

https://connectiv.naturavitalis.de/Vitamin-C-1000-mg-HOCHDOSIERT.html

Auch unsere Vorgänger konnten bis vor etwa sechs Millionen Jahren noch selbst Vitamin C im Körper herstellen. Durch eine Mutation ging diese Fähigkeit allerdings verloren. Man vermutet, dass es daran liegt, weil wir damals täglich über die frische Nahrung so viel Vitamin C aufgenommen haben, dass eine eigene Herstellung nicht mehr nötig war. So nahm der Steinzeitmensch durch seine Ernährung etwa 40-mal mehr Vitamin C zu sich als der Mensch heute. Womit die Natur allerdings nicht gerechnet hatte, ist unsere heutige nährstoffarme Ernährung. Und leider kann eine einmal verlorene Fähigkeit des Stoffwechsels nicht mehr wiedergewonnen werden.

Somit ist es immens wichtig das Allroundgenie Vitamin C täglich ausreichend zu sich zu nehmen. Und zwar nicht nur im Winter, sondern wirklich ganzjährig. Denn der Name „Allroundgenie“ ist Programm und belegt, dass das bekannteste Vitamin auch das am meisten unterschätzte ist. So spielt Vitamin C eben nicht nur eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems im Winter, sondern es ist für rund 15000 Stoffwechselabläufe täglich unentbehrlich. hier klicken 

 


Der menschliche Körper besteht zum größten Teil aus Eiweiß und Wasser. Was uns aber funktionstüchtig macht und unserem Körper Festigkeit verleiht sind

https://connectiv.naturavitalis.de/Calcium-Magnesium-HOCHDOSIERT.html

letztendlich Mineralstoffe – speziell Magnesium und Calcium.
Dabei ist Calcium mehr als jeder andere Mineralstoff in unserem menschlichen Körper enthalten. Wie wir alle wissen, ist es unentbehrlich für unsere ca. 215 Knochen und Zähne und deren Erhaltung. Gerade weil unsere Knochen als lebendes Gewebe einem ständigen Auf- und Abbauprozess unterliegen, ist die ausreichende Verfügbarkeit von Calcium zur Erhaltung unserer Knochen unabdingbar. Aber Calcium hat noch weitere wichtige Aufgaben wie nämlich im Hinblick auf unsere Blutgerinnung, unseren Energiestoffwechsel sowie auch unserer Muskelfunktion. Selbst für unsere Verdauung spielt Calcium eine wichtige Rolle, da es zu einer normalen Funktion von unseren hierfür benötigten Verdauungsenzymen beiträgt. Was viele nicht wissen ist ferner, dass Calcium aber auch zu einer normalen Signalübertragung zwischen unseren Nervenzellen beiträgt.
Die EU-Kommission hat insoweit all diese festgestellten Wirkungen und Aufgaben von Calcium offiziell in einer Liste bestätigt, in der zusammenfassend aufgeführt wird, wozu Calcium als Nährstoff in unserem Körper im Einzelnen für unsere Gesundheit beitragen kann, nämlich
–    normaler Blutgerinnung
–    normalen Energiestoffwechsel
–    normaler Muskelfunktion
–    normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen
–    normaler Funktion von Verdauungsenzymen
Calcium wird ferner benötigt zur Erhaltung normaler Knochen und normaler Zähne;Calcium hat zudem eine Funktion bei der Zellteilung und Zellspezialisierung.
Aber auch der Mineralstoff Magnesium hat ein schier unglaublich breites Spektrum an unterschiedlichen Aufgaben innerhalb unseres Körpers.

https://connectiv.naturavitalis.de/Vitamine-K2-D3-amp-Calcium-HOCHDOSIERT.html

Heute weiß man, dass Vitamin D bzw. D3 nicht nur zur Erhaltung normaler Knochen beiträgt, sondern auch für andere Funktionen wichtig ist, indem es nämlich auch zur Erhaltung normaler Zähne, zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion, zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor sowie zu einem normalen Calciumspiegel beiträgt. Ferner trägt Vitamin D zu einer normalen Funktion unseres Immunsystems bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Was viele vielleicht nicht wissen, ist aber, dass Vitamin K bzw. Vitamin K2 zur Erhaltung normaler Knochen beiträgt. Damit das in der Nahrung aufgenommene Calcium korrekt transportiert und verwertet werden kann, benötigt unser Körper nämlich zwei wichtige Proteine, das sog. Matrix-Gla-Protein (MGP) und das Hormon Osteokalzin, die jeweils von Vitamin K2 aktiviert werden. Ohne Vitamin K2 bleiben diese körpereigenen Proteine inaktiv mit der Folge, dass dadurch nicht nur die Knochen im Laufe der Zeit langsam entkalken können, sondern dass das aufgenommene Calcium nutzlos ausgeschieden oder abgelagert wird, wodurch es langfristig sogar zu unliebsamen Verkalkungen im Körper kommen kann. Die Funktion von Vitamin K2 auf unsere Gesundheit ist daher nicht zu unterschätzen, weshalb auf eine ausreichende Versorgung unseres Körpers mit Vitamin K2 peinlichst geachtet werden sollte.

Damit die wichtige Gesundheit Ihrer normalen Knochen gewährleistet bleibt, haben wir uns dazu entschlossen, diese hierfür vorstehend aufgezeigten Nährstoffe in einem  Produkt zusammenzuführen und zu vereinen, nämlich in unserer Produktneuheit „Vitamine K2 + D3 & Calcium“. hier klicken 

https://connectiv.naturavitalis.de/Kurkuma-plus.html

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Kurkuma genauso wirksam gegen Entzündungen im Körper vorgeht wie so manch einschlägiges Medikament wie z. B. Hydrokortison, Phenylbutazon (Mittel gegen rheumatische Schmerzen, das jedoch so starke Nebenwirkungen hat, dass es nur noch selten verordnet wird), Aspirin und Ibuprofen – allerdings ohne deren schädliche Nebenwirkungen.
Die stark  antioxidative Wirkung von Kurkuma verhindert auch die Oxidation von Cholesterin. Und Cholesterin wird erst so richtig gefährlich, wenn es oxidiert, da es erst dann die Blutgefässe schädigt und so die Entstehung einer Arteriosklerose fördert.
Verschiedene Studien lassen ferner den Schluss zu, dass Kurkuma generell eine Schutzfunktion bei vielen Atemwegserkrankungen aufweist. Der Wirkmechanismus ist vermutlich wieder mit dem stark entzündungshemmenden und antioxidativen Potential erklärbar.
Da Kurkuma ein fettlöslicher Nährstoff ist, wird er im Darm des Menschen grundsätzlich schlecht resorbiert. Um dennoch das volle gesundheitliche Potential dieser fantastischen Natursubstanz nutzen zu können, haben wir unsere Kurkuma-Kapseln mit der Biosystem-Technologie veredelt. Diese sorgt für eine wesentlich bessere Bioverfügbarkeit. Probieren Sie es selber aus. Sie werden begeistert sein! hier klicken 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

http://www.guidograndt.de/2021/01/04/ungarns-regierungschef-viktor-orban-massregelt-eu-elite-club-der-linken-mit-absurder-logik/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Guido Grandt

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This