0 „Unzureichende staatliche Terror-Abwehr in Deutschland!“ | connectiv.events
Seite auswählen

„Unzureichende staatliche Terror-Abwehr in Deutschland!“

21. Februar 2020 | Allgemein | Familie | Soziales | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

von Guido Grandt

Spätestens seit am 30. November 2019 der islamistische Terrorist Usman K. auf der London Bridge mitten in der britischen Hauptstadt zwei Passanten mit einem Messer tötete und drei weitere verletzte, rückt die Terror-Abwehr in Europa wieder in den Fokus der Öffentlichkeit.

Viele besorgten Bürger fragen sich, wie es damit aussieht.

Vor allem aber: Wie sicher sind wir wirklich?

Die Wahrheit: In Deutschland gibt es kein Terrorwarnsystem wie etwa in Frankreich, Belgien oder in Großbritannien.

Grund dafür ist, laut Bundesinnenministerium, dass sich die Lage je nach Region verschieden gestaltet.

Sogar innerhalb einer Stadt kann sich demnach die Gefährdungslage unterscheiden. Dabei würden Warnstufen den Bürgern das unzutreffende Gefühl geben, die Gefahr sei überall gleich groß und somit die Unsicherheit unnötig verstärken, heißt es dazu.

Ganz offensichtlich will man von behördlicher Seite aus die Bürger nicht beunruhigen.

Dabei geht diese Maßnahme ganz eindeutig gegen die öffentliche Sicherheit.

Lesen Sie (KOSTENLOS) alles in meinen beiden Artikeln für die Lausitzer Allgemeinem Zeitung zur unzureichenden staatlichen Terror-Abwehr in Deutschland hier:

Staatliche Terror-Abwehr in Deutschland und in der EU – Deutschland: „Unzureichende“ staatliche Terrorabwehr! (1)

 

Zurecht kein Vertrauen in die Sicherheitsbehörden – Deutschland: „Unzureichende“ staatliche Terrorabwehr! (2)

 

Hintergrundinformationen hier:

https://www.epubli.de/shop/buch/ÜBERLEBEN-UM-JEDEN-PREIS-Guido-Grandt-9783748516361/84041

 

 

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

http://www.guidograndt.de/2020/02/20/verschwiegen-unzureichende-staatliche-terror-abwehr-in-deutschland/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Guido Grandt

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This