USA: 6.300 Tote durch Pubertätsblocker für transgendere Kinder

Eltern von Kindern mit Geschlechterdysphorie werden nicht vor Gefahren der Hormonblocker gewarnt.
Ein Medikament, welches die Pubertät blockiert und bei Kindern mit Geschlechterdysphorie eingesetzt wird, ist nach Angaben der Food & Drug Administration (FDA) für den Tod von über 6.300 Menschen verantwortlich.