0 WACHT ENDLICH AUF: So drastisch haben die MERKEL-JAHRE Deutschland RUINIERT! Eine schockierende Bilanz, die politisch & medial verschwiegen wird | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von James Rea auf Pixabay

WACHT ENDLICH AUF: So drastisch haben die MERKEL-JAHRE Deutschland RUINIERT! Eine schockierende Bilanz, die politisch & medial verschwiegen wird

1. Dezember 2019 | Allgemein | connectiv.events

von Guido Grandt

Die Merkel-Jahre und die Große Koalition samt einer grün-populistischen Klimaideologie ruinieren Deutschland immer mehr. Und damit auch die Bürger.

Der blanke Irrsinn geht noch weiter.

Hier die schockierende Bilanz, die so nirgends sehen, hören oder lesen (Auszug):

  • ENERGIEWENDE: Der Wahnsinn mit dem gleichzeitigen Ausstieg aus Kohle- und Atomenergie durch „wohlstandsverwahrloste Öko-Marxisten“, wie es eine Schweizer Zeitung benennt, wird ausgeweitet. Künstlich wird ein Klima von Panik und Ausnahmezustand geschaffen, dass die Welt kurz vor dem Untergang steht und das (kleine) Deutschland es retten muss. Mit Steuergeldern und sonstigen Abgaben (CO2-Bepreisungen etc.)  die noch kommen werden, versteht sich. Abermilliarden Euro wurden bereits sinnlos in diese lediglich ideologisch gewollte und industriefeindliche Energiewende gesteckt. Die Folgen dieser Katastrophen-Politik werden noch viele Generationen ausbaden müssen.
  • FOLGEN DES GRÜNPOPULISTISCHEN KLIMAWAHNSINNS: Die Stellenstreichungen bei Automobil-, Energie- und Chemieunternehmen sind jetzt schon drastisch:  20.000 bei Braunkohlekraftwerken, 20.000 bei Continental, 15.000 bei Bosch, 10.000 bei Mercedes, 9.500 bei Audi, 7.000 bei VW, 3.000 bei BASF. Die Liste geht noch weiter, ist nur die Spitze des Eisberges und erst der Anfang. Experten rechnen in den nächsten Jahren mit insgesamt 250.000 Jobverlusten alleine in der Automobilindustrie.  Das alles trifft den produktiven Kern, das produktive Herz Deutschlands bis ins Mark. Vor allem auch kleine und kleinste Zulieferer, deren Existenz damit regelrecht ausradiert wird. Durch die unverantwortliche Politik der Regierung zahlen die braven Steuerzahler-Lämmer ihren Arbeitsplatzverlust auch noch selbst. Wie pervers ist das denn?
  • STAATLICH ZENTRIERTE WOHNUNGSPOLITIK: Dem schließen sich rotgrüne Enteignungsphantasien von Haus- oder Eigentumswohnungs-Besitzern an, also massive Eingriffe in das Privateigentum (z.B. Mietendeckel, Grundsteuer, zukünftiger Zwang für Dämmmaßnahmen und Elektroautoladestellen etc.). Privateigentum wird dadurch „unrentabler“. Staatlich zentrierte Wohnungspolitik ist alles andere als sozial. DDR 2020 lässt grüßen!
  • SCHRÖPFUNG DER STEUERZAHLER: Der Steuerzahlende Bürger, der das Gemeinwesen instand hält, wird immer mehr gemolken und ausgeplündert.Von wegen Steuergerechtigkeit. Was der Staat einnimmt, wir dem Bürger NICHT zurückgegeben! Das Steueraufkommen hat sich seit 2005 auf über 900 Milliarden Euro sozusagen verdoppelt. Dieses Geld wurde und wird falsch ausgegeben oder bereits konsumiert. Es gibt (fast) keine notwendigen Investitionen etwa in die marode Infrastruktur.
  • FINANZIELLE MASSENTEIGNUNG DER SPARER UND BÜRGER: Hinzu kommt die Massenteignung der Bürger und Sparer durch die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank. Dafür zahlt der Bund keine Steuern mehr auf seine Schulden. So einfach ist das! Ein Wohlstandsverlust sondergleichen, denn Sparbücher und Lebensversicherungen sind als Anlagen längst ruiniert. Weiter geplant ist, die Käufer von Aktienfonds mit einer Finanztransaktionssteuer, die nur die Kleinsparer und Anleger trifft, zu schröpfen. Private Vorsorge für die arbeitende Bevölkerung wird dadurch unmöglich gemacht.
  • AUSPLÜNDERUNG DER RENTNER: Aber auch die Ruheständler bekommen ihr Fett weg: Die Steuerlast für Neurentner in der gesetzlichen Rentenversicherung hat sich seit 2010 VERFÜNFFACHT! Damit wird der Altersarmut (mit niedrigen Renten und höherem Renteneintrittsalter und nachgelagerter Besteuerung) politisch mehr als Vorzug geleistet. Und arbeiten soll der brave Bürger bald auch noch bis 70.
  • ABSCHAFFUNG DER BARGELDFREIHEIT: Anonyme Goldkäufe sollen drastisch eingeschränkt werden. Größere Bargeschäfte sollen generell meldepflichtig werden bzw. enge Grenzen darüber gezogen werden. Die Bargeldfreiheit wird dadurch sukzessive abgeschafft. Und gleichzeitig auch der Datenschutz (wenn jeder Kauf über bargeldlose Zahlungssysteme registriert wird, vom Kaugummi bis zur Großanschaffung).

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

RASTISCHE EINSCHRÄNKUNG DER MEINUNGSFREIHEIT: Auch die Meinungsfreiheit wird mit dem sogenannten „Zensurgesetz“, dem Netzwerkdurchsuchungsgesetz, drastisch eingeschränkt. Und genau das soll noch ausgeweitet werden, mit Meldepflichten für Netzwerkbetreiber und gleich einer ganz neuen Behörde! Dadurch kann jede Regierungskritische Äußerung schnell der Kategorie „Hasskommentar“ zugeordnet werden. Abweichende Meinungsäußerungen werden also kriminalisiert.  Orwell lässt grüßen! Ein Klima des Misstrauens und Bevormundung das von der Regierung ausgeht ist das Ergebnis, treibt Wähler dazu, immer mehr in die extremen Ränder (ob links oder rechts) auszuweichen. Dabei ist das alles hausgemacht! Repräsentative Demokratie ade!

  • (INNERE) SICHERHEIT IN DEUTSCHLAND: Ganz egal, was Ihnen die Politik erzählt: Die Sicherheits-Stabilität in Deutschland ist so gefährdet wie nie zuvor! Terroristen dringen immer weiter in die einst wohlbehüteten Regionen ein, die früher tabu waren, zu denen nun beispielsweise auch Weihnachtsmärkte zählen. Dort, wo vor wenigen Jahren noch unbeschwerte Nostalgie und Frohsinn herrschten, flankieren jetzt Betonblöcke die Lebkuchen- und Glühweinhütten. Und neben den rotkostümierten Weihnachtsmännern gehen schwerbewaffnete Polizisten her. Die Terrorattacken, die Europa und auch Deutschland erschüttern, sorgen dafür, dass die Menschen mit einem mulmigen Gefühl, mitunter sogar mit Angst, Großveranstaltungen, Flughäfen, Bahnhöfen oder Metros aufsuchen. Oder gleich zu Hause bleiben. Was ist nur aus diesem Land geworden? Hinzu kommt massive Gewalt gegen Sicherheits- und Rettungskräfte, Migranten- und Flüchtlingskriminalität, Clan-Kriminalität und natürlich die Alltagskriminalität mit all seinen Facetten. Auch wenn immer wieder gebetsmühlenartig kundgetan wird, dass Deutschland „sicher“ ist – vergessen Sie es!

 

Im Bundestag sprechen Kanzler, Minister und Abgeordnete von denen die meisten KEINE Ahnung von der tatsächlichen Lebenswirklichkeit haben. Und genau jene „Elfenbeitürmler“ beschließen Gesetze.

Diese Leute also entscheiden im Parlament über die Köpfe der Bürger hinweg, über deren berufliche und soziale Existenz.

 

https://connectiv.events/referent/arthur-traenkle/

 

Die Politiker versagen den Menschen den Respekt in der Art WIE sie leben und wirtschaften (müssen). Und genau das macht die Leute so wütend! Stimmungen entscheiden und nicht Fakten.

Weil man sich nicht um die wirklich wichtigen Fragen kümmert, um das Bürgerwohl, sondern um alles und jeden anderen in dieser Welt und dafür auch noch zahlt, zahlt und zahlt, sägt sich das einst stärkste Industrieland Europas den eigenen Wohlstandsast ab und wird dadurch zum Gespött der Welt.

 

https://www.amazon.de/dp/3748516363/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1551598639&sr=8-4&keywords=überleben+um+jeden+preis

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

 

 

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This