0 Warum Impfungen für Babies, Kinder gefährlich sind | connectiv.events
Seite auswählen

Impfen pixabay

Warum Impfungen für Babies, Kinder gefährlich sind

25. Juli 2019 | Bewusstsein | Spiritualität | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | connectiv.events

Aus gegebenen Anlass möchte ich hier kurz die Argumente zusammenfassen, die gegen Impfungen sprechen.

1. Impfungen sind eine unnatürliche Art und Weise unnatürliche Keime in den Menschen zu bringen

2. Das Argument dass durch Impfungen Krankheiten ausgerottet bzw. massiv vermindert wurden ist nicht stichhaltig, da die meisten Infektionskrankheiten wegen der erhöhten Hygiene vor den Impfkampangen sich stark verringert hatten, da gibt es inzwischen sehr schöne Graphiken

3. Impfungen haben giftige Begleitstoffe

  • Das Aluminiumhydroxyd wird massv zugesetzt, da sonst besonders bei Babies und Kleinkindern keine Antikörper entstehen würden. Solche durch Aluminium entstandenen ganz allgemeine Antikörper werden als Surrogat für eine Impfwirkung angesehen, obwohl es wie gesagt keine spezifischen Antikörper sind.
  • Das Formalin (Formaldehyd) wir den Tetanus Impfstoffen zugesetzt, um die in den Impstoffen enthaltenen äußerst gefährlichen Tetanustoxine unschädlich zu machen.
  • By the way Tetanus Impfstoff ist in den meisten Mehrfachimpfstoffen enthalten!!
  • Polysorbat 80 wird zugesetzt, um die Blut/Hirn- Schranke zu öffnen, so kommen die Gifte schneller auch in das Gehirn von Kindern.
  • Quecksilber (Thiomersal) Diese organische Quecksilberverbindung wird den Lebendimpfstoffen als Konservierungsmittel zugesetzt.  Organische Quecksilberverbindungen sind besonders toxisch !!
  • Impfstoffe sind hetzutage fast immer mit Glyphosate kontaminiert. Das Glyphosate stört massiv unsere Darmflora und die Entgiftungsmöglichkeit über das Glycin/Glutathion System

4. Impfstoffe werden auf lebende Gewebe gezüchtet, das heisst sie sind immer mit Fremdeiweiß kontaminiert,  eventuell sogar mit Viren die im lebenden Gewebe vorhanden waren und im Nachhinein nicht von den Impfviren getrennt werden können.

Sie sehen,  es lohnt sich als Eltern sich mit dem Thema zu befassen und nicht treuherzig den veröffentlichen Meinungen und der Regierung zu trauen.

Jede Mutter die Wege sucht wie sie ihrem Kind die Zwangsimpfung ersparen kann, hat die Möglichkeit  mich anzurufen.  0172-8001957.  Es gibt Wege !!  z.B. die Möglichkeit  einen genetischen Fehler eines Entgiftungsenzyms zu diagnostizieren und dann über ein Gutachten die Impferlassung zu bekommen.

Seien Sie mutig,  lassen Sie keine Zwangskörperverletzung bei Ihrem Kinde zu auch wenn von der Regierung Impfgegner mit Ihren Beiträgen im Youtube inzwischen als Verbreiter von „Fake-News“  diffamiert werden.  1984 lässt grüßen!!!

Herzlichen Gruß aus Bad Homburg

Ihr
Dr.,  Dr. med. Reinhard Kobelt
Dr.rer.nat. Dr.med. Reinhard Kobelt
Kaiser-Friedrich-Promenade 82
61348 Bad Homburg
Tel: 0172/8001957
E-Mail:mail@drkobelt.de
Web: www.drkobelt.de
Weitere Artikel zum Thema:

https://baden.jungbrunnen.tips

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

319817318

__________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This