Warum Impfungen für Babies, Kinder gefährlich sind

Aus gegebenen Anlass möchte ich hier kurz die Argumente zusammenfassen, die gegen Impfungen sprechen. 

1. Impfungen sind eine unnatürliche Art und Weise unnatürliche Keime in den Menschen zu bringen

2. Das Argument dass durch Impfungen Krankheiten ausgerottet bzw. massiv vermindert wurden ist nicht stichhaltig, da die meisten Infektionskrankheiten wegen der erhöhten Hygiene vor den Impfkampangen sich stark verringert hatten,  da gibt es inzwischen sehr schöne Graphiken