0 Warum Navy Piloten keine Energy-Drinks mehr konsumieren dürfen | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von (Joenomias) Menno de Jong auf Pixabay

Warum Navy Piloten keine Energy-Drinks mehr konsumieren dürfen

22. Januar 2020 | Allgemein | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Ein Hauptproblem bei Energy-Drinks ist, dass Jugendliche und sogar Erwachsene den Eindruck haben, dass sie völlig harmlos wären. Manche halten sie sogar für gesund.

Die meisten Menschen sind sich allein des hohen Koffeingehalts in einem Getränk nicht bewusst (ganz zu schweigen von den extremen Zuckermengen!).

Ein einziges Getränk kann 4 oder mehr Tassen Kaffee entsprechen, und während Limonaden im Allgemeinen 15 mg Koffein enthalten, enthält ein Energiegetränk wahrscheinlich die zwei- bis zehnfache Menge.

Dieser Beitrag enthält ein Video, welches verdeutlicht, warum für US-Marine-Piloten Energiegetränke verboten sind. Für alle anderen außerhalb der Navy sind die Wirkungen natürlich genauso verheerend.

Energy Drinks sind für viele Besuche in der Notaufnahme und für viele Todesfälle verantwortlich, aber diese 2 Geschichten werden es noch realistischer machen:

Ein starker Ehemann und Vater von 3 Kindern: (Quelle)

Mein Ehemann erlitt einen Herzstillstand, als er in unserem Bett lag. Ich wachte auf und hörte ihn keuchen. In diesem Moment dachte ich: „Passiert das wirklich?“ Er war erst 41 Jahre alt, sehr gesund, fit, trainierte jeden Tag und hatte gerade einen Monat zuvor eine vollständige Untersuchung hinter sich. Der Arzt in der Notaufnahme stellte mir alle möglichen Fragen – „Nimmt er Drogen, hat er gesundheitliche Probleme, welche Medikamente nimmt er, wenn überhaupt?“ Ich sagte ihnen zu all dem Nein.  Der Arzt fragte, ob er Energiedrinks trinkt. Ich sagte ja, aber nur einen am Tag, normalerweise auf dem Weg zur Arbeit. Der Arzt erklärte, dass nur ein einziger Energy-Drink ausreicht, um den Rhythmus Ihres Herzens zu stören und eine Herzrhythmusstörung zu verursachen. (Quelle)

 

https://vita-system8.de/?ref=132

 

Anais‘ Geschichte

„Die Eltern eines 14-Jährigen verklagen die Monster Beverage Corporation, nachdem ihre Tochter innerhalb von 24 Stunden zwei der Energy Drinks getrunken hatte und später starb. Die Eltern behaupten, dass Monster Energy Drink es versäumt hat, die Verbraucher vor den potenziellen Gefahren des Trinkens der stark koffeinhaltigen Getränke zu warnen. Die Autopsie ergab in diesem Fall, dass das Mädchen an Herzrhythmusstörungen aufgrund der Koffeinvergiftung starb. Der Gerichtsmediziner stellte fest, dass das Mädchen eine unentdeckte, vererbte Störung hatte, die ihre Blutgefäße geschwächt haben könnte“. (Quelle)

Die Navy verbietet ihren Piloten Energiegetränke (siehe 5:15-5:30 Min.)

Erhöhte Blutverklebung ist ein primärer ursächlicher Faktor für kardiovaskuläre Erkrankungen.  (siehe von 7:00-08:00 Min.)

 

 

Zugrunde liegende stille kardiovaskuläre Krankheit

Die Hauptsorge gilt jungen und älteren Menschen, die an einer stillen Herz-Kreislauf-Erkrankung leiden, die zu schweren kardiovaskulären Folgen führt.

Zusatzstoffe wie Guarana, Ginseng und Taurin erhöhen die Potenz und verstärken die Wirkung von Koffein.  Gefährliche Herzrhythmusstörungen können sich leicht im Herzen von Personen entwickeln, die sie konsumieren.

Eine Studie der Purdue University besagt, dass das Mischen von Energiegetränken mit Alkohol die gleiche Wirkung wie Kokain hat und das zu bedenken sei, weil sich ja das Gehirn bei Jugendlichen bis ins Erwachsenenalter verändert.

Das folgende Video ist nichts für schwache Nerven! der mann trank zuvor 24 Energy Drinks.

Die American Heart Association sagt, dass schon ein einziger Energy-Drink die Blutgefässe schädigen kann.

 

Erhöhe Energy Drinks wirklich die Leistungsfähigkeit?

Sportler und Trainer verwenden routinemäßig Energy-Drinks, weil es Studien gibt, die zeigen, dass sie die Reaktionszeit und die Leistungsabgabe verbessern. Aber nur weil etwas die Reaktionszeit erhöht, bedeutet das, dass es die Leistung erhöht?

Was sagen die Studien?

Es wurden Leistungstests mit Navy-Piloten durchgeführt, sowohl beim Konsum dieser Getränke als auch bei deren Nichtgebrauch. Sie testeten komplexe Kurven, Manöver und die Fähigkeit, in Notfallszenarien zu reagieren. Es wurde festgestellt, dass Piloten und Fluglotsen mehr Fehler machen, wenn sie Energiegetränke konsumieren!

GoFlightMed: „Die US-Marine kategorisiert Energy Drinks und Energy Shots als Klasse C (verboten in der Flugzeugbesatzung und vorgeschriebene 24-stündige Entfernung aus dem Flugdienst)“.

Es wurde eine neue Studie veröffentlicht, die besagt, dass Energiegetränke möglicherweise zu den Symptomen von PTBS bei Soldaten im Einsatz beitragen.

 

Auswirkungen von Energy-Drinks

  • Angst
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Kopfschmerzen
  • Depression
  • Müdigkeit
  • Erhöhter Blutdruck
  • Dehydrierung
  • Koffeinvergiftung
  • Magenschmerzen und Magen-Darm-Probleme
  • Schlaflosigkeit
  • Muskelzuckungen und -zuckungen
  • Ruhelosigkeit
  • Erhöhtes Risiko der Fettleibigkeit
  • Erhöhtes Typ-2-Diabetes-Risiko
  • Zahnverfall
  • Reaktion auf Stress

 

DIE ART UND WEISE, WIE MENSCHEN KAFFEE UND ENERGIEGETRÄNKE TRINKEN, IST SEHR UNTERSCHIEDLICH!

Die Menschen nippen gewöhnlich an ihrem Kaffee, verglichen mit der Art und Weise, wie schnell die Konsumenten von Energy-Drinks sie herunterspülen können, um sich erfrischt zu fühlen.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

mehr zum Thema: 

Energy-Drinks: Besonders für Jugendliche nicht unbedingt harmlos

Gefährliche Softdrinks

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://deeprootsathome.com/navy-pilots-are-banned-from-consuming-energy-drinks-see-why/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This