0 Was hat der Corona-Virus mit 5G zu tun? | connectiv.events
Seite auswählen

Was hat der Corona-Virus mit 5G zu tun?

27. Januar 2020 | Allgemein | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Natur | Umwelt | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

 

Anna – UPDATE 27.01.2020 23:28 Uhr

Jemand der, den 5G Ausbau in China betreut hat, hat mich kontaktiert und festgestellt:

„Der Rollout hat in Beijing, Shanghai, Guangzhou, und Hangzhou angefangen…die kleinen Provinzen folgen erst im Frühjahr!“

„..wir haben es installiert…in Wuhan sind gerade erst 10% aufgebaut“

Die offiziellen Chinesische Medien hatten was anderes berichtet, daran hatten wir uns orientiert. Siehe hier

 

von Ali Erhan

WUHAN WUHAN WUHAN (weltweit in aller Munde)

Dreimal Wuhan

Drei für sich völlig verschiedene Meldungen.

Erst wenn man sie in Beziehung zueinander setzt, wird es plötzlich hoch explosiv!

(ACHTUNG: Verschwörungstheoretiker-Alarm der höchsten Stufe)!

 

  1. In der chinesischen Metropole Wuhan sei der Ground Zero (Ort des ersten Ausbruches) des mutierten Corona-Virus gefunden worden. Millionen Menschen in mehreren Städten kamen in Zwangsquarantäne. Angeblich besteht die Gefahr einer Pandemie (wie damals bei der Schweine-(g)Rippe)! Komischerweise sieht man neben den in voller Schutzkleidung agierenden Personen auch viele vollkommen ungeschützte Menschen auf den Bildern und Videos vorbeigehen. Soll das jetzt wirklich eine ernstgemeinte Quarantäne-Maßnahme á la Out Break (Film mit Dustin Hoffman) sein?

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

  1. Ganz in der Nähe der chinesischen Stadt Wuhan ist ganz zufällig auch ein Biowaffen-Forschungslabor der höchsten Sicherheitsstufe, dass auch mit dem Corona-Virus forschen darf. Interessanterweise tauchen jetzt auch vermehrt Berichte auf, dass erst kürzlich Patente auf den Corona-Virus anerkannt wurden. Wurde hier erst die Lösung patentiert um exklusiv abzukassieren und nun mit dem „Ausbruch einer Epidemie“ das passende Problem zur Lösung geschaffen?

 

Doch es kommt noch dicker!

  1. Wuhan gehört auch zu den ersten Pilot-Städten Chinas (sogar der Welt), die jetzt schon voll mit 5G in der Endausbaustufe bestückt. Über 30.000 (!!!) zusätzliche 5G-Sendemasten pflastern engmaschig die ganze Stadt. In Den Haag fielen während 5G-Tests tausende Vögel tot vom Himmel. Forscher sagen, dass diese hochfrequenten Mikrowellen genau in den Bereichen arbeiten, die erheblichen Einfluss auf Organe und Regelmechanismen von Mensch und Tier haben. Manche bezeichnen 5G sogar als eine militärische Waffe! Wenn es tatsächlich Tote in Wuhan gab, waren es evtl. 5G-Opfer? Wird uns dann die Geschichte mit dem Corona-Virus als Ablenkung und Vertuschung aufgetischt? Um evtl. die 5G-Industrie und ihre Milliarden an Investitionen weltweit zu schützen?

 

Ich weiß nicht was wahr ist und was nicht! Das kann ich auch nicht in diesem medialen Informationskrieg. Aber der Zeitpunkt für diese erneute Virus-Pandemie kommt denkbar gelegen.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Der ehemalige Bürgermeister New Yorks und jetzige Trump-Anwalt Rudy Giuliani hat angekündigt in der nächsten Woche Beweise vorzulegen, welche viele sehr prominenten Politiker auch vorheriger Regierungen mit dem Tatbestand der Bestechung, der Korruption, der Vorteilsnahme und des Staatsverrates schwer belasten. Und soll jetzt womöglich die Aufmerksamkeit davon komplett abgelenkt werden auf diesen blöden Virus?

Das hätte Methode! Wir erinnern uns: Gerade als ein Untersuchungsausschuss sehr nachdrücklich fragte wie Hunderte Milliarden Dollar im Pentagon spurlos verschwinden konnten, genau am nächsten Tag wurde 9/11 inszeniert. Und keiner fragte Jahrzehnte mehr nach dem Geld? Das Büro und alle Daten für diesen Untersuchungsausschuss waren übrigens in einem Turm des pulverisierten World Trade Centers. Oder als täglich die Gelbwesten Frankreich lahmlegten und es Macron fast an den Kragen ging, da brannte plötzlich Notre Dame de Paris und das Demonstrieren war eine Zeit lang ganz verboten. Ablenkung Ablenkung Ablenkung! Warum sollte es jetzt anders sein?

Millionen Jahre lang hat sich das Leben auf diesem Planeten jede kleine Nische erobert. Sei es an den eiskalten Polen oder im Regenwald, sei es auf den höchsten Bergen oder den tiefsten Meeresgraben: überall kreucht und fleucht es. Noch nie in der Geschichte der Erde hat eine Pandemie eine Rasse oder Gegend vollkommen ausgerottet. Es gab nie artenübergreifende Mutationen, die dem Leben auf der Erde gefährlich werden konnten. Da hat sich erst geändert seit dem Menschen Biolabore haben und mit der Gentechnik forschen. Daher glaube ich persönlich nach den nachweislichen Medien-Enten EHEC, SARS, BSE, Ebola, Masern, Schweinegrippe und Co. nicht an den Corona-Virus. Zumindest nicht so wie er uns dargestellt bislang wird.

Übrigens: Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte MMS/Chlordioxid-Produkte (nach Jim Humble) zur Krisenvorsorge vorrätig halten. Damit kann man nicht nur sein Trinkwasser entkeimen und keimfrei halten, sondern auch Oberflächen, Kleider usw. gründlich desinfizieren und Räume ausgasen. Wer mehr dazu wissen möchte, sollte sich mein kostenloses E-Book „Heilen mit MMS?“ unter www.mms-seminar.com herunterladen.

Es gibt MMS-Erfolgsmeldungen bei EHEC, Malaria, Denguefieber und sogar AIDS und Ebola. Also die Chancen stehen ganz gut, dass es auch beim Corona-Virus hilft.

Außerdem gibt es auf unserem nächsten AKASHA-Congress BACK2HEALTH (www.akasha-congress.com) vom 5. – 6. September 2020 in Köln/Bergheim mindestens einen Aussteller von Biofeedback- und Befeldungsgeräten, der nach eigenen Aussagen den Corona-Virus mittlerweile eliminieren kann. Also Newsletter anmelden und informiert bleiben!

Sorry, wenn Dir jetzt der Kopf raucht, aber 2020 kommt noch viel viel mehr heraus…

Mit HerzLichtem Gruß

Dein Ali Erhan

P.S.: LIEBE ist die Antwort!

 

 

Siehe auch: 

Den Haag: Hunderte Vögel sterben während eines 5G-Experiments!

China (und nicht nur China!) kann mit 5G Städte zu Waffen umfunktionieren

Coronavirus, eine breite Basis für zahlreiche Medizinpatente

 

Study on the resistance of severe acute respiratory syndrome-associated coronavirus

http://en.hubei.gov.cn/news/newslist/201804/t20180416_1275769.shtml

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/lungen-krankheit-auf-diesem-markt-soll-das-china-virus-seinen-ursprung-haben-67526528.bild.html

http://recentr.com/2020/01/24/epizentrum-des-coronavirus-in-wuhan-ist-eine-biowaffen-forschungsanlage/?fbclid=IwAR3RUfLV4pH1dpaE4Sh56ZMZHUZZ-Zq07NXyBkfiN5MNB1W4wgKMDSMTLfo

 

Hold Dir das Gratis E-Book „Heilen mit MMS?“ auf

www.mms-seminar.com

Melde Dich zum Newsletter an auf

https://akasha-congress.com/

 

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=8ZR_XrO2UGs
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

No items found

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This