0 Was können wir jetzt schon für uns in Bezug auf das Gold, anhand der Coronakrise lernen? | connectiv.events
Seite auswählen

Goldbarren Pixabay

Was können wir jetzt schon für uns in Bezug auf das Gold, anhand der Coronakrise lernen?

18. April 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Geschichte | Kriege | Revolutionen | Kultur | Kunst | Musik | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

 

Mal Hand aufs Herz:

Wer von uns hätte das, was wir gerade live erleben, vor 2 Monaten für möglich gehalten?

Ich denke die Wenigsten. Ich beschäftige mich nun schon viele Jahre mit allen möglichen Krisenszenarien, aber dass die komplette Welt ohne einen ursächlichen konventionellen Krieg innerhalb von wenigen Wochen wirtschaftlich, wie auch auf der Individualebene so komplett heruntergefahren und fast schon „eingefroren“ wird, das hat wohl fast niemand in dieser Art für möglich gehalten. Was hat man sich alles ausgemalt, wie es hätte sein können und dann so was. Nun sind wir alle in unserer Bewegungsfreiheit faktisch massiv eingeschränkt und noch nicht einmal mehr in der Lage ohne die definierten und vorgegebenen besonderen Gründe, einen nennenswerten Aktionsradius in Sache Fortkommen zu vollziehen. Da können wir uns noch ein bisschen regional Richtung Supermarkt bewegen, wenn nötig zum Arzt und ein wenig an der frischen Luft die Beine vertreten und das wars dann auch schon mit der Freiheit. Ohne triftigen Grund überregional oder gar international – no chance. Es stehen mehr Flieger am Boden als in der Luft sind – Fernreisen Richtung Singapur, Urlaub auf Zypern oder Malta? Pustekuchen.

Nun, das hat sicherlich seine Vorteile, aber auch enorme Nachteile. Ich will das jetzt auch gar nicht bewerten – mir geht es heute wieder mal um das Thema „Handlungsfreiheit mit Gold“. Der große Unterschied von vor zwei Monaten – wir alle können heute mit praktischen Erfahrungen aufwarten.

Wer noch über etwas Erspartes verfügt, sich mit Krisenvorsorge beschäftigt und mit der wirtschaftlichen Situation im Allgemeinen, der kommt über kurz oder lang am edlen Metall Gold nicht vorbei. Ich spreche heute ausschließlich über Feingold (Au) in der Qualität 999.9.

Dieses Gold ist von der Mehrwertsteuer befreit und dient schon seit Jahrtausenden den Menschen als werthaltiges Tauschmittel. So ganz nebenbei hat es alle bisherigen Währungsreformen erfolgreich überlebt. Ich will heute nicht wieder ganz von vorne anfangen. Dazu kann man bereits Videos aus der Vergangenheit mit mir ansehen, wo ich das explizit erkläre. Mir geht es heute um einige aus meiner Sicht sehr wichtigen und praxisgerechten Komponenten.

 

https://goldgrammy.de

 

Ich prädestiniere nach wie vor drei Faktoren worauf man beim Goldkauf achten sollte, mal abgesehen von der Vertrauenswürdigkeit des Händlers und der Qualitätsgarantie:

  1. kleine, praxisgerechte Gewichtsstückelungen
  2. runde Prägung
  3. direkter Zugriff – also sofortige Verfügbarkeit

zu a)

Ich hatte vor einigen Monaten ein Gespräch mit einer Kundin, welche viele Jahre ihres Lebens in Asien und Südamerika verbracht hatte. Sie hatte mir gedankt, dass wir uns die Mühe geben, kleine Gewichtsstückelungen zu produzieren. Nun, weshalb? Sie befand sich zu einem Zeitpunkt politischer Unruhen in Peru. Wörtlich sagte sie mir: „Ich hätte mich damals noch nicht einmal mit einem 5 Gramm schweren Goldstück auf die Straße getraut. Wenn das jemand mitbekommen hätte, wäre mein Leben keinen Pfifferling mehr wert gewesen.“

1948 gab es in Deutschland die letzte offizielle Währungsreform. Man konnte damals bereits für Gold im Wert von nur 5-6 Gramm ein ganzes Einfamilienhaus mit Grundstück in Frankfurt am Main oder in Berlin im Gegenwert tauschen.

Ergo – für die Praxis der täglichen Handlungsfreiheit in Krisensituationen, dazu gehören auch bargeldlose Zeiten, sind möglichst kleine Feingoldeinheiten ideal zum Tausch gegen Waren oder Dienstleistungen. Es gibt noch weitere Vorteile, aber ich will es heute nicht zu lang machen.

 

zu b)

Wir haben die Affinität von Menschen zu runder Prägung (Münzform) versus eckiger Barren getestet. Die Münzform in kleinen Größen wurde dabei klar prädestiniert. Und probiert es mal selbst bitte aus, wenn Ihr eines Tages wieder auf einem Flughafen mit Euerem Handgepäck durch die Sicherheitskontrolle geht.

Was passiert wenn Ihr eckige Barren dabei habt oder gar Feinunzen…….?

 

https://goldgrammy.de

 

zu c)

Wenn Ihr Euer Gold praktisch verfügbar braucht, also zum Erhalt Euerer persönlichen Handlungsfreiheit in einer Krisenzeit oder spätestens dann, wenn das Bargeld abgeschafft wurde. In diesem Fall müsst Ihr faktisch und physisch sofort darauf zugreifen können. Da nutzt es nicht es im Bankenschließfach zu lagern – es kann sein dass die Bank nicht geöffnet hat (wie aktuell der Fall). Im Moment bekommt Ihr lediglich meist nur noch limitierte (!) Bargeldmengen am Automaten, dann viele Filialen sind geschlossen. Oder was geschieht bei einer Staatskrise bspw., wenn möglicherweise der Fiskus an die Schließfächer geht? Was bringt es Euch, wenn Ihr bspw. Gold günstig erworben habt und es in einem Schweizer Zollfreilager aufbewahrt liegt? Kommst Du dann da ran, wenn Du es brauchst? Kannst Du aktuell in die Schweiz fahren um dort Dein Gold abzuholen? Kannst Du nach Singapur fliegen um dein Gold aus dem Tresor zu holen? Denkt darüber nach.

Aktuell hat sich die Handelssituation so sehr zugespitzt, dass viele Händler gar kein physisches Gold mehr liefern können, weil aufgrund der sehr hohen Nachfrage der Nachschub nicht mehr überall funktioniert.

Wir haben unsere GOLD-GRAMMYs und SILBER-GRAMMYs genau für solche Zeiten entwickelt, wie Ihr sie gerade erlebt. Und die wirtschaftlichen Folgen kommen noch auf uns zu. Ihr könnt es jetzt schon sehen, wie es tausende von kleineren und mittelständischen Unternehmen an den finanziellen Kragen geht. Wir sind als direkter Hersteller derzeit noch in der Lage zu liefern und wir liefern die kleinen Gewichtsstückelungen für die tägliche Praxis.

Und ja – natürlich sind kleinere Stückelungen in der Herstellung teurer. Wenn Ihr Blumenerde im 50 kg Sack kauft kostet sie auch weniger als im 1 kg Säckchen.

Und überlegt noch mal im Kontext auf die jetzige Situation, die jede/r aktuell in der täglichen Praxis jetzt schon für sich nachvollziehen kann – was nutzen mir große Gewichtsstückelungen in der Praxis? Wie pflegte mein leider zwischenzeitlich verstorbener Freund Andreas Clauss gerne zu sagen: „Wenn hätt’ ich da ist, ist hab ich weg.“

Ich wünsche euch allen Gesundheit und Kraft für die jetzige Zeit und die Führung und Entscheidungsfähigkeit stets die richtigen Entscheidungen für Euch selbst und Euere Liebsten zu treffen.

Herzlichst Hubert Hüssner

 


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=iybD-RgF0as&t=884s
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This