0 Was wirklich in Frankreich passiert: „Wir sprechen hier von KRIEGS-Verletzungen!“ | connectiv.events
Seite auswählen

Die Polizeigewalt im Auftrag Präsident Macrons ist skandalös. Immer wieder müssen Rotkreuzhelfer den zum Teil Schwerverletzten Erste Hilfe leisten. Dokumentieren müssen das die Bürger selbst, der Staat schweigt und prügelt: Bild Wikimedia Commons, Thomon, Bildlizenz: CC BY 3.0

Was wirklich in Frankreich passiert: „Wir sprechen hier von KRIEGS-Verletzungen!“

10. März 2019 | Kriege | Revolutionen | Medizin | Politik | Geo-Politik | Nuoviso TV

 

„Wir sprechen von Kriegsverletzungen“ – Andy Eggert im NuoViso Talk

Als der Rettungsassistent Andreas Eggert von Freunden gebeten wurde bei den Gelbwesten Demonstration in Paris vor Ort Hilfe zu leisten, musste er nicht lange darüber nachdenken. Als Ersthelfer hat er bereits viele Jahre mit Verletzungen auf Demonstration Erfahrungen gesammelt. Die Krawalle beim G20-Gipfel in Hamburg seien dabei schon von einer besonderen Brutalität geprägt gewesen. Doch im Vergleich zu Paris sei dies nur Kindergarten gewesen. Seit November 2018 hat Andy Eggert alle Gelbwestendemonstrationen in Paris miterlebt – und zwar im Brennpunkt. Geschockt ist er von der Polizeigewalt, von welcher er ausführlich und unzensiert im Gespräch mit Julia Szarvasy beschreibt.

 

 

Die Brutalität und Grausamkeit, mit der der smarte Emmanuel Macron, der sich so gern demokratisch gibt, auf sein Volk einkartätschen lässt, hat auch bereits die UN auf den Plan gerufen. Die Vereinten Nationen fordern mittlerweile eine Untersuchung zur übermäßigen Gewalt gegen die Gelbwesten:

„Die Experten der Vereinten Nationen hatten bereits im Februar 2019 einen Bericht veröffentlicht, in dem sie ihre Besorgnis darüber zum Ausdruck brachten, dass „sich nach wochenlangen Demonstrationen, Einschränkungen und dem Einsatz von Gewalt“ die Lage nicht gebessert hat. Sie kritisierten auch den „unverhältnismäßigen Einsatz“ sogenannter „nicht tödlicher“ Waffen bei den Demonstrationen. Laut dem UN-Hochkommissar fordern diese Demonstranten „einen respektvollen Dialog und echte Reformen“ schreibt RussiaToday,

 

 

 

Die Seite Politaia schreibt:
„Noch immer schweigen die deutschen Medien mehrheitlich zu der Polizeigewalt in Frankreich gegen die protestierenden Gelbwesten sowie zu den massiven Verletzungen, verursacht durch die Polizei. Seit Beginn der Demonstrationen in Frankreich im letzten November sind rund 8.000 Menschen verhaftet und 1.800 verurteilt worden, berichtet die französische Zeitung „Le Figaro“. Gegen 1.500 Gelbwesten sollen laut Innenministerium Verfahren laufen, über 1.300 wurden festgehalten und 316 wurden unter Haftbefehl gestellt. Und die Strafen gegen die Regimekritiker regnen weiter. Selbst vor Minderjährigen macht die französische Justiz keinen Halt: Sogar ein 12-jähriges Mädchen wurde verhaftet.“

 

Es soll nach Berichten aus Frankreich schon mehrere Tote, mehrere abgerissene Hände und 20 Menschen, die ein Auge verloren haben geben. Etwa 200 sollen bereits schwere Kopfverletzungen davongetragen haben. Es soll diverse Menschen geben, die im Koma liegen. Die französische Regierung schweigt zu diesen unglaublichen Vorwürfen und soll nach französischen Berichten alternativer Medien, die Polizisten, die so schwere Verletzungen verursacht haben, nicht belangen. Umgekehrt werden aber Gelbwesten, die Polizisten verletzt haben (was ebenso unannehmbar ist) sehr wohl mit aller Härte behandelt.

Der Grund für den Versuch, die Revolution der Franzosen mit äußerster Brutalität niederzuschlagen ist indes sonnenklar: Sollte das Regime Macron fallen … (und anders kann man es nicht nennen. Würde Kim Jong Un, Donald Trump, Viktor Orbán oder Wladimir Putin gegen Protestierer in seinem Land dermaßen brutal vorgehen, wäre der Aufschrei hier in Europa bis zum Mars zu hören und schärfste Sanktionen würden verhängt, wenn nicht ein militärisches Einschreiten beschlossen würde) … sollte also das Regime Macron fallen, wäre das sehr bald das Ende der EU – und das darf den Mächtigen und ihren Plänen auf gar keinen Fall passieren. Die Neue Weltordnung steht auf dem Spiel.

Webseite für mehr Infos: https://www.facebook.com/EMTDemoSanit…
Die ehrenamtliche Arbeit von Andreas Eggert kann man hier unterstützen: https://www.facebook.com/notes/demo-s…

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.
Unterstützt uns bitte mit einer Spende unter
https://www.paypal.me/connectiv

DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

_____________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=-VHlHW7Cxzg
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Thomas Röper Tagesdosis sto. sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z  Mikro Dosus

Quelle:

Nuoviso TV

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This