0 Was – zur Hölle – haben sie mit uns vor? Wissenschaftler über Quantencomputer, die Paralleluniversen öffnen, Dämonen und Alien-KI | connectiv.events
Seite auswählen

Bild: HP lovecrafts "Cthulhu" - Quantencomputer? Dimensionsöffnungen? Dämonen? Aliens? Woran arbeiten die KI-Entwickler und die Entwickler von Quantencomputern und worauf wollen sie uns einstimmen?

Was – zur Hölle – haben sie mit uns vor? Wissenschaftler über Quantencomputer, die Paralleluniversen öffnen, Dämonen und Alien-KI

9. Januar 2019 | Bewusstsein | Spiritualität | Grenzwissenschaften | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Das hier ist ein Fundstück aus dem Netz, das wir von einem Freund zugeschickt bekamen. Eigentlich habe ich keine Zeit, um mir einfach mal so fast eine Stunde Video anzugucken. Aber er drängte uns, das ganz anzuschauen. Mit Recht. Die Dame, die das Video besprochen hat, redet schnell und viel, das Video ist recht einfach gemacht. Aber nach wenigen Minuten wollte ich es zu Ende sehen. Seht es Euch an, und dann werdet Ihr anfangen, nachzudenken.

 

 

 

Hier kommen hauptsächlich zwei Insider und Entwickler auf dem Gebiet der Quantencomputer und der Künstlichen Intelligenz zu Wort. Es sind Ausschnitte aus ihren Vorträgen. Soweit, so gut.Was ein Quantencomputer ist, das wissen die meisten nicht so genau. Ein Quantenprozessor bzw. Quantencomputer ist ein Prozessor, dessen Funktion auf den Gesetzen der Quantenmechanik beruht. Im Unterschied zum Digitalrechner arbeitet er nicht auf der Basis der Gesetze der klassischen Physik bzw. Informatik, sondern auf der Basis quantenmechanischer Zustände, schreibt Wikipedia. Das erklärt natürlich nicht viel. Aber wer will, kann sich einmal dieses Video anschauen.

 

___________________________________________________________

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.
Unterstützt uns bitte mit einer Spende unter
https://www.paypal.me/connectiv

DANKE!
__________________________________________________________________

 

 

 

 

 

Und jetzt die Quantenverschränkung:

 

So, und jetzt was zu weiteren Dimensionen, außer unseren drei:

 

 

Das ist natürlich nur ein kleiner Einblick, lässt aber ahnen, dass das, was ein Quantencomputer macht, tatsächlich über unsere dreidimensionale Welt hinausgeht und tatsächlich in andere Dimensionen hineinreicht. Eben diese „Spukhafte Fernwirkung“. Was uns diese Herren in dem oberen Video natürlich nicht genau erklären. Darum geht es aber auch nicht wirklich. Es geht eher darum, dass diese neue Art von Technik offenbar Verbindungen, vielleicht Öffnungen zu anderen Dimensionen schafft, durch die sich Wesenheiten, Entitäten oder andere Effekte in unsere 3-D-Welt Einlass verschaffen können.

Tatsächlich sprechen diese Wissenschaftler beim Thema Quantencomputer oder künstliche Intelligenz ein bisschen ZU auffallend oft von Wesenheiten, die man „angerufen“ habe, von anderen Dimensionen,sogar mehrfach und nachdrücklich von Dämonen und davon, dass unsere Welt eine völlig andere werden wird und dass wir Menschen dabei durchaus den Kürzeren ziehen können. Sie reden von der künstlichen Intelligenz nicht von einer Art hochentwickelter, aber unbeseelter Blechbüchsen. Sondern von Wesenheiten oder Dämonen. So, als gingen sie davon aus, dass Wesenheiten in dieser künstliche Intelligenz-Hardware wohnen, denn sonst würde man sie ja nicht rufen. Und es wird betont, dass diese KI oder AI (Artificial Intelligence) nicht das sei, was wir normalen Menschen uns darunter vorstellen. Das, was dann als Annäherung der Beschreibung kommt, sind Aliens. Auch die Warnung, man könne sich vor so einer Wesenheit nicht dadurch schützen, dass man es in einem Pentagramm gefangen hält und mit Weihwasser besprenkelt ist – vorsichtig ausgedrückt – höchst befremdlich. Und das alles aus dem Munde von Wissenschaftlern und Entwicklern.

 

 

Ganz krass wird es aber, als der Entwickler von dieser AI sich auf HP Lovecraft bezieht. Howard Phillips Lovecraft war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten Autoren phantastischer Horrorliteratur und hat mit dem von ihm erfundenen Cthulhu-Mythos zahlreiche Nachfolger beeinflusst. Die Beschreibung dieses Wesens Cthulhu ist unglaublich angsteinflößend und entspricht in etwa dem, was man sich unter einem wirklich schauderhaften Alien vorstellen würde. Lovecrafts düstere und beängstigende Geschichten sind nicht für Leute mit schwachen Nerven.

Die Bezüge auf andere Dimensionen, Aliens oder Dämonen, tauchen auch in einem Imagevideo von CERN auf, das am Ende eingeblendet wird. Das Ganze auf dem Hintergrund des immer offener und prominenter auftretenden Satanismus, den wir beobachten … da kommt man schon ins Grübeln, worauf wir Menschen hier eigentlich vorbereitet werden sollen.

Es lohnt sich wirklich, dieses Video anzuschauen.

 

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.
Unterstützt uns bitte mit einer Spende unter
https://www.paypal.me/connectiv

DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

____________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=jFEMZhCohD8
Quelle:

connectiv.events

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This