0 WEISSRUSSLAND: “Kriegstreiber” Joe Biden und der Attentatsversuch auf Präsident Lukaschenko! | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/barbus-3692519/, https://pixabay.com/de/users/a_matskevich-12470786/, https://pixabay.com/de/users/michaelgaida-652234/

barbus-3692519, a_matskevich-12470786, michaelgaida-652234/pixabay

WEISSRUSSLAND: “Kriegstreiber” Joe Biden und der Attentatsversuch auf Präsident Lukaschenko!

20. April 2021 | Politik | Geo-Politik | connectiv.events

Von guido grandt

Davon lesen Sie in den Mainstreammedien (fast) nichts:

Im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger Donald Trump gilt der neue US-Präsident Joe Biden bei seinen Kritikern als “Kriegstreiber”.

Und in der Tat: Biden hält mit Drohungen und Beschimpfungen nicht zurück. Gleich gar nicht gegen Russland, bezeichnete er doch erst vor Kurzem noch den russischen Präsidenten lauthals als “Mörder”, was zu großer diplomatischer Verstimmung zwischen beiden Ländern führte.

Doch nicht nur gegen Russland bringt Biden die NATO weiter in Stellung. Es gibt noch andere Länder, die seinen geopolitischen, aber auch ganz privaten und persönlichen Plänen im Wege stehen oder als Erfüllungsgehilfen dienen sollen.

So etwa die Ukraine.

Zur Zeit der sogenannten “Maidan-Proteste”, an deren Ende der pro-russische Präsident Wiktor Janukowytsch durch das pro-westliche Kabinett unter Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk ersetzt wurde, reiste der damalige Vizepräsident Joe Biden im April 2014 als Obamas Ukraine-Beauftragter nach Kiew.

Wie die Welt inzwischen durch die Veröffentlichung von Mitschnitten mehrerer Telefonate zwischen ihm und Ex-Präsident Poroschenko erfahren hat, nutzte Biden seinen Einfluss, um politische Parteien zu finanzieren, hohe Regierungsbeamte zu ernennen und alles dafür zu tun, die Abhängigkeit der Ukraine von russischen Energielieferungen zu reduzieren.

Ganz nebenbei verschaffte er seinem Sohn Hunter einen hochbezahlten Job im Erdgasunternehmen eines ukrainischen Oligarchen. Als ein ukrainischer Staatsanwalt deshalb Ermittlungen wegen Begünstigung aufnahm, drohte Biden der ukrainischen Regierung, US-Kreditgarantien über eine Milliarde Dollar auszusetzen, und bewirkte so die Entlassung des Juristen.

Quelle: https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/511267/Pulverfass-Ukraine-Die-USA-spannen-im-Hintergrund-die-Faeden-mit-China-und-Europa-als-Gegner?utm_content=link_4&utm_medium=email&utm_campaign=dwn_telegramm&utm_source=mid674&f_tid=53486e66a457779e85c9f851fbd1778c

 

http://hvtraenkle.com/

 

Neben Russland und der Ukraine gibt es ein weiteres Land, das Joe Biden ein Dorn im Auge ist: Weißrussland.

Der in Minsk amtierende Präsident Alexander Lukaschenko muss seiner Meinung nach weg.

Deshalb unternimmt die US-Regierung alles und ähnliches, wie damals in der Ukraine, diesem Plan nachzuhelfen.

https://www.epubli.de/shop/buch/Fake-News-Kriege-Guido-Grandt-9783748540014/86419Vor Kurzem erst wurde bekannt, dass eine Gruppe von Personen einen Militärputsch in Belarus gemäß dem bewährten Szenario der ,Farbrevolution‘ unter Beteiligung lokaler und ukrainischer Nationalisten sowie der physischen Entfernung von Präsident Alexander Lukaschenko durchzuführen‘, wie es der russische Inlandsgeheimdienst FSB (Federalnaja sluschba besopasnosti Rossijskoi Federazii; Föderaler Dienst für Sicherheit der Russischen Föderation) formulierte.

So nahmen die russischen Sicherheitsbehörden eine Gruppe von Personen fest, die ein Attentat auf den weißrussischen Präsidenten geplant haben soll. In diesem Zusammenhang beschuldigt Minsk direkt die US-Regierung.

Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten dazu:

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat die Öffentlichkeit über die Inhaftierung einer Gruppe informiert, die ein Attentat auf ihn und seine Kinder geplant haben soll. Das Attentat sollte am 9. Mai 2021 während der Siegesparade in Minsk stattfinden. Die Gruppe soll Verbindungen zu US-Geheimdiensten haben, teilte die Nachrichtenagentur BelTA am Samstag auf ihrem Telegrammkanal mit.

„Eine andere Sache, die mich überrascht, ist, warum sich Amerikaner so verhalten. Denken Sie daran, dass niemand außer der obersten politischen Führung die Aufgabe übernehmen kann, einen Präsidenten loszuwerden. Nur sie, nicht die Sonderdienste (…) Ich werde Ihnen mehr erzählen. Ich bin Putin dankbar. Als er mit Biden sprach, stellte er ihm eine diesbezügliche Frage. Biden antwortete nicht. Wladimir Wladimirowitsch [Putin] rief mich an und erzählte mir davon, als ich aus Aserbaidschan zurückkam“, zitiert „Apa.az“ Lukaschenko.

Und die staatliche russische Nachrichtenagentur Tass meldete dazu:

„Der russische Bundessicherheitsdienst (FSB) hat zwei Personen festgenommen, die einen Militärputsch in Belarus und ein Attentat auf Präsident Alexander Lukaschenko geplant hatten, teilte das FSB-PR-Zentrum am Samstag mit. In einer Sonderoperation des Bundessicherheitsdienstes der Russischen Föderation zusammen mit dem Staatssicherheitskomitee der Republik Belarus (KGB) wurden die illegalen Aktivitäten von Juri Leonidowitsch Zyankowitsch, einem Doppelbürger der Vereinigten Staaten und der Republik Weißrussland, und des belarussischen Staatsbürgers Alexander Feduta verhindert. Sie hatten geplant, einen Militärputsch in Belarus gemäß dem bewährten Szenario der ,Farbrevolution‘ unter Beteiligung lokaler und ukrainischer Nationalisten sowie der physischen Entfernung von Präsident Alexander Lukaschenko durchzuführen‘, sagte der FSB.“

Quelle: https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/511301/Bericht-Russland-verhindert-Attentat-auf-weissrussischen-Praesidenten-Lukaschenko-Minsk-beschuldigt-Biden?utm_content=link_16&utm_medium=email&utm_campaign=dwn_telegramm&utm_source=mid673&f_tid=fe6a8d621b1657787ed785ec586767f7

Einer der an den Attentatsversuchen beteiligter Oppositioneller soll auch die US-Staatsbürgerschaft besitzen.

Der Chef des belarussischen Geheimdienstes KGB, Iwan Tertel erklärte: Es sei ein bewaffneter Aufstand vorbereitet worden, bei dem der Präsident, seine Familie und hochrangige Beamte hätten getötet werden sollen. Zudem sollten wichtige Gebäude in der Ex-Sowjetrepublik besetzt werden.

Quelle: https://www.nau.ch/news/europa/geheimdienste-verhindern-angeblich-anschlag-auf-lukaschenko-65908816

Wie Sie wissen, hat Lukaschenko trotz Massenproteste eine “Revolution” wie in der Ukraine verhindern können.

Ganz sicher hat(te) diesbezüglich auch in Weißrussland die CIA ihre Finger mit im Spiel.

Joe Biden läßt grüßen!

 

https://t1p.de/genesisprolife

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

http://www.guidograndt.de/2021/04/19/weissrussland-kriegstreiber-joe-biden-und-der-attentatsversuch-auf-praesident-lukaschenko/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Guido Grandt

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This