WHO bestätigt (versehentlich), dass Covid nicht gefährlicher als eine Grippe ist

So sehr die WHO auch versuchte, dies als eine schlechte Sache hinzustellen – Dr. Ryan sagte sogar, es bedeute, dass „die große Mehrheit der Welt weiterhin gefährdet ist“. – Es ist eigentlich eine gute Nachricht. Und es bestätigt einmal mehr, dass das Virus keineswegs so tödlich ist, wie alle vorhergesagt haben.