0 Wie Goldman Sachs und die Bank of America Hunderte Millionen an den Stromausfällen in Texas verdient haben | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/mcmurryjulie-2375405/, https://pixabay.com/de/users/geralt-9301/, https://pixabay.com/de/users/quincecreative-1031690/

mcmurryjulie-2375405, geralt-9301, quincecreative-1031690/pixabay

Wie Goldman Sachs und die Bank of America Hunderte Millionen an den Stromausfällen in Texas verdient haben

12. März 2021 | Natur | Umwelt | Politik | Geo-Politik | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

Goldman Sachs und Bank of America haben Hunderte von Millionen Dollar aus der jüngsten Stromkrise und den Stromausfällen im Bundesstaat Texas verdient. Ein ähnlicher Skandal wurde von Enron vor 20 Jahren verursacht. Enron hatte Milliarden aus der Stromkrise in Kalifornien gemacht.

Im vergangenen Monat fiel das texanische Stromnetz aufgrund des Polarwirbels aus. Dies führte zu unerwarteten Schwankungen der Strompreise. Die Bank of America machte Gewinne in Höhe von Hunderttausenden, indem sie „die Vorteile für die Wall Street aus dem Chaos hervorhob, das Strom und Wärme im ganzen Staat ausschaltete, sagten Führungskräfte der Branche und Händler.“

Die Stromkontrakte, die sich im Besitz der in Houston ansässigen Energie-Triaging-Gruppe der Bank befanden, waren aufgrund des Anstiegs der texanischen Strompreise in der dritten Februarwoche gestiegen. Die texanischen Strompreise stiegen bis zu 10.000% auf eine Obergrenze von 9.000 USD pro Megawattstunde.

Blockierte Erdgaslieferungen und eingefrorene Kohleleitungen führten zu weitreichenden Stromausfällen, die tagelang andauerten.

Die BofA ist ein aktiver Teilnehmer am texanischen Energiemarkt. Früher handelte BofA mit Strom und Gas und machte die Generatoren fähig, mit den schwankenden Preisen umzugehen. Infolgedessen wurde die BofA zu einem Lagerhaus für Stromverträge, deren Wert während der Stromausfälle in die Höhe schnellte.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Auf der Website der Bank heißt es: „Die Volatilität des Energiemarktes hat den Wert des Risikomanagements erhöht.“

Um ihr Gewissen zu beruhigen – und um den wütenden populistischen Sprechchören vor ihrem texanischen Büro zuvorzukommen – hat die Bank 1,1 Millionen Dollar – oder einen winzigen Bruchteil ihrer Stromeinnahmen – an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, um nach der Wetterkatastrophe Unterkünfte, Wasser, Lebensmittel und andere lebensnotwendige Dinge bereitzustellen.

Die Präsidentin des Marktes Austin der Bank, Nikki Graham, sagte: „Vom Rio Grande Valley bis zum Panhandle hat dieser Wintersturm den ganzen Staat betroffen, einschließlich unserer 19.000 Mitarbeiter in Texas, und für viele fängt die Erholung gerade erst an.“

Auf der anderen Seite sagte BofA: „Die Einnahmen im Zusammenhang mit dieser Aktivität werden durch Verluste und geringere Einnahmen im Zusammenhang mit Investitionen in Windkraftanlagen und andere alternative Energieversorger in Texas und anderen betroffenen Märkten ausgeglichen.“

Die BofA hat auch dem Stromerzeugungs- und -übertragungsunternehmen Brazos Electric Power Co-operative einen Kredit von 480 Mio. USD gewährt. Brazos ist nicht in der Lage, den Kredit zurückzuzahlen und meldete deshalb Konkurs an.

Während dieser Zeit, in der alle anderen Banken ihre Handelsaktivitäten nicht meldeten, meldete die australische Macquarie den Gewinn von 300 Millionen australischen Dollar, durch ihr in Houston ansässiges Energiegeschäft.

„Bis jetzt hören wir nur von den Verlierern, und außerdem hören wir nur das, was die Verlierer uns erzählen wollen“, sagte Ross Baldick, ein pensionierter Professor für Ingenieurwesen an der Universität von Texas in Austin.

Neben der BofA hat noch eine weitere Bank erhebliche Gewinne aus dieser texanischen Energiekrise gezogen und das ist die Goldman Sachs.

Goldman Sachs wurde vor kurzem für schuldig befunden, in den größten Korruptionsskandal verwickelt zu sein, durch den sie Milliarden aus dem malaysischen Staatsfonds gewonnen hat.

„Der Polarwirbel sorgte für Volatilität auf den Energiemärkten, und als Market-Maker und Liquiditätsanbieter waren wir in der Lage, unseren Kunden zu helfen, ihre Risiken in diesem herausfordernden Umfeld zu managen“, sagte Maeve DuVally, eine Sprecherin von Goldman Sachs, in einer Erklärung.

Andere Unternehmen, die große Gewinne aus der Texas-Stromkrise gezogen haben, sind Morgan Stanley und die Pipeline-Betreiber Energy Transfer LP und Oneok Inc.

 

https://goldgrammy.de

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://greatgameindia.com/goldman-sachs-bank-of-america-texas-blackouts/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This