0 Wissenschaftler in China verwenden lebende Schweine als Crashtest-Dummies | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Marcel Langthim auf Pixabay

Wissenschaftler in China verwenden lebende Schweine als Crashtest-Dummies

6. November 2019 | Allgemein | Natur | Umwelt | Wirtschaft | Finanzen | Unser Planet

Quelle: Unser Planet 

Die Hälfte der Tiere starb bei den Tests und die andere Hälfte wurde schwer verletzt und wahrscheinlich traumatisiert.

Eine aktuelle Fallstudie von Crash-Testsimulationen in China hat gezeigt, dass einige Forscher an extrem inhumanen Tierversuchen beteiligt sind. Mit der Fallstudie veröffentlichte Bilder zeigen lebende Schweine, die als Crashtest-Dummies verwendet werden.

Die Studie hob den Fall eines Tests hervor, an dem 15 junge Schweine teilnahmen, die in Autositze geschnallt und als Puppen für Hochgeschwindigkeitssimulationen verwendet wurden. Viele dieser Schweine waren noch sehr jung und lebten erst 70 oder 80 Tage, bevor sie in den Tests verwendet wurden. In den Tests wurden die Tiere für Aufpralltests in verschiedene Sicherheitsgurte geschnallt.

 

https://tina-knabe.de/

 

Die Hälfte der Tiere starb bei den Tests und die andere Hälfte wurde schwer verletzt und wahrscheinlich traumatisiert.

Die Forscher sagten, dass es notwendig sei, die jungen Schweine zu benutzen, da ihr Körper dem eines menschlichen Kindes sehr ähnlich ist und sie hofften, daraus abzuleiten, was diese Abstürze für die Organe eines Lebewesens bedeuten würden.

 

Unser Planet

 

Die Wissenschaftler, die für diese Experimente verantwortlich sind, geben an, dass sie den US-Richtlinien entsprechen und dass ihre Studie von einer Ethikkommission genehmigt wurde. Es scheint jedoch, dass sie mit den Gesetzen in den USA nicht sehr vertraut sind, da es in den USA seit den 1990er Jahren illegal ist, Schweine und andere Tiere für derartige Experimente zu verwenden.

Zachary Toliver von PETA sagte, diese Experimente seien sinnlos und grausam.

„Trotz der Existenz hoch entwickelter tierfreier Modelle befestigen chinesische Forscher weiterhin missbrauchte, verängstigte Tiere in Autositze und stoßen sie gegen Wände, bis ihre Körper blutig, verletzt und verstümmelt sind. Lebende Schweine werden in diesen Tests pulverisiert und haben Knochenbrüche und schwere innere Verletzungen, bevor sie getötet und seziert werden “, sagte er.

“Schweine sitzen natürlich nicht in Autositzen. Ihre Anatomie unterscheidet sich auch stark von der des Menschen, sodass die aus diesen schrecklichen Tierversuchen gewonnenen Daten nicht für Opfer eines Autounfalls gelten. Die Automobilhersteller haben vor Jahren herausgefunden, dass diese Art von Experimenten wertlos ist und uns nichts über menschliche Erfahrungen bei einem Autounfall verraten “, fügte er hinzu.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This